Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglicheiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen

Applikation & Bedatung

Seit nun mehr als 20 Jahren bewegen sich unsere Entwickler im Umfeld der automobilen Forschung und Entwicklung. Einen zentralen Bereich nimmt dabei die Weiterentwicklung der Mechatronik und der Elektrik-/Elektronik-Umgebung ein.

Für die Einhaltung aller definierten Ziele bei der Antriebsentwicklung spielt die Parametrierung der implementierten Software auf den Steuergeräten eine große Rolle.

Unsere Ingenieure befassen sich dabei mit der Inbetriebnahme der implementierten Steuergerätefunktionen sowie deren Schnittstellen innerhalb und außerhalb des Steuergeräts.

Die Ermittlung der optimalen Parameter basiert in der heutigen Zeit auf Versuchsergebnissen im Hardwareverbund, genauso wie auf Simulationsergebnissen mit geeigneten Software-Modellen (Software-in-the-Loop) oder an Prüfständen (Hardware-in-the-Loop).

Hierzu ist es wichtig, sich den Versuchsraum und die nötigen Parameterkombinationen mit Hilfe von geeigneten Methoden zu erarbeiten und aus der Vielzahl der möglichen Kombinationen die optimalen Parametersätze zu generieren.

Neue Projektanforderungen können aufgrund der langjährigen Zusammenarbeit unserer Applikateure mit der Funktionsentwicklung schnell umgesetzt werden.

Als Abschluss der Applikation werden die ermittelten Parametersätze im Hardwareverbund getestet und der Softwarelogistik zur Verfügung gestellt.