Entwicklungsingenieur Automotive Sicherheitskonzept FuSi HV Batterie (m/w) (RB_504) – Sicherheitskonzepte Li-Ion Hochvoltspeicher für Hybrid- und Elektrofahrzeuge HEV / PHEV / BEV

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Gestaltung des Sicherheitskonzeptes für Hochvoltbatterien für Hybridfahrzeuge
  • Klärung von technischen Fragestellungen mit dem Kollegen der Batterieentwicklung
  • Bewertung und Weiterentwicklung  von Sicherheitsarchitekturen für Hochvoltbatterien
  • Anforderungsentwicklung der Sicherheitsanforderungen des Lastenheftes (LH)
  • Gestaltung und Weiterentwicklung des Sicherheitskonzeptes von Hochvoltspeichern auf Basis ISO26262
  • Erarbeitung von technischen Konzepten im Hochvoltspeicher mit seinen Subkomponenten
  • Analyse und Clusterung der möglichen Fehlerszenarien / Risikoanalyse
  • Auswertung und Bewertung von technischen Lösungen

 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbar (Einstiegsstelle) oder 2-5 Jahre Berufserfahrung mit Hybrid- / Elektrofahrzeugen oder mit Li-Ion Hochvoltspeichern (Expertenstelle)
  • Gutes technisches Verständnis
  • Erfahrung mit Sicherheitsthemen in der Automobilindustrie oder anderen Branchen
  • Idealerweise Erfahrung mit Hybrid- / Elektrofahrzeugen oder mit Li-Ion Hochvolt-Speichern
  • Idealerweise technisches Verständnis der Komponenten Hochvoltspeicher, Elektromotor und Leistungselektronik sowie Schnittstellen im Fahrzeug auf Antriebs- und Bordnetzseite
  • Ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit, Organisationsgeschick sowie Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab

 

Eckdaten:

  • Einsatzort: München
  • Eintrittsdatum: ab sofort
  • Vertragsart: unbefristete Festanstellung
  • Arbeitszeit: Vollzeit

 

Ihre Vorteile:

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit ansprechender Vergütung und 30 Tage Urlaub. Zur optimalen Erweiterung Ihrer Kompetenzen bieten wir Ihnen Fachschulungen und Softskill-Schulungen sowie die Möglichkeit, in unserer EVA-Academy an Software-Schulungen von unseren langjährigen Experten teilzunehmen.

Durch zahlreiche von unserem Unternehmen geförderte soziale Aktivitäten lernen Sie schnell Ihre Kollegen kennen und können sich optimal in das Team einfinden. Durch unsere sehr breite Ausrichtung in der Automobilentwicklung geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre berufliche Laufbahn in verschiedenen Fachbereichen zu gestalten.

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann verlieren Sie keine Zeit und senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu. Falls Sie noch Hinweise für Ihre Bewerbung benötigen, dann schauen Sie sich unsere Bewerbungstipps an.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer(n) der Stelle(n) an und wie Sie auf uns aufmerksam wurden. Ihre komplette schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung im PDF-Format an:

Personalabteilung

EVA Fahrzeugtechnik GmbH
Heidemannstraße 41 a

80939 München

Telefon:+49 (0)89 37779-206
E-Mail: jobs(at)evafahrzeugtechnik.de 

Bewerbung als 'Entwicklungsingenieur Automotive Sicherheitskonzept FuSi HV Batterie (m/w) (RB_504) – Sicherheitskonzepte Li-Ion Hochvoltspeicher für Hybrid- und Elektrofahrzeuge HEV / PHEV / BEV'

Zurück