Entwicklungsingenieur Elektromobilität Sicherheitsauslegung FuSi HV-Batterie (m/w) (RB_504)

Erstellung des Sicherheitskonzeptes von Hochvoltspeichern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge HEV / PHEV / BEV 

Das Sicherheitskonzept der HV-Batterie ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass unsere Kunden in einem Elektro- oder Hybridfahrzeug mindestens genauso sicher unterwegs sind wie in einem konventionell angetriebenen Fahrzeug. Leisten Sie Ihren Beitrag zur HV-Sicherheit von Elektro-und Hybridfahrzeugen!

 

 

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Entwicklung des Sicherheitskonzeptes für HV-Batterien elektrischer Antriebe
  • Definition und Abstimmung der wichtigen Parameter der Sicherheitskonzepte in den Bereichen Funktionale Sicherheit (FuSi), Elektrische Sicherheit, Thermische Sicherheit, Mechanische Sicherheit und Chemische Sicherheit auf der Basis der ISO26262
  • Anforderungsentwicklung der Sicherheitsanforderungen und Erstellung der erforderlichen Lastenhefte (LH) in DOORS
  • Bewertung der Transportfähigkeit von defekten Batterien sowie Entwicklung der EVA internen Transportvorschriften für defekte Batterien
  • Analyse und Clustern der möglichen Fehlerszenarien / Risikoanalyse (G&R, FTA) sowie Teilnahme an FMEA
  • Eigenständige Klärung von technischen Fragestellungen mit den Kollegen der Zell- und HV-Batterieentwicklung
  • Bewertung der Verifikations- und Validierungsergebnisse und Vorbereitung von Freigabeempfehlungen

 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbar (Absolventenstelle zum Berufseinstieg) oder 2-5 Jahre Berufserfahrung mit Hybrid- / Elektrofahrzeugen oder mit Li-Ion Hochvoltspeichern (als Experte / Senior Ingenieur)
  • Technikbegeisterung und gutes technisches Verständnis
  • Idealerweise erste Erfahrung mit Sicherheitsthemen in der Automobilindustrie oder in anderen Branchen
  • Idealerweise Erfahrung mit Hybrid- / Elektrofahrzeugen oder mit Li-Ion Hochvoltspeichern
  • Idealerweise technisches Verständnis der Komponenten Hochvoltspeicher, Elektromotor und Leistungselektronik sowie Schnittstellen im Fahrzeug auf Antriebs- und Bordnetzseite
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse
  • Ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit, sowie Organisationsgeschick runden Ihr Profil ab

 

Eckdaten:

  • Einsatzort: München
  • Eintrittsdatum: ab sofort
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Vertragsart: unbefristete Festanstellung

 

Ihre Vorteile:

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit ansprechender Vergütung und 30 Tage Urlaub. Zur optimalen Erweiterung Ihrer Kompetenzen bieten wir Ihnen Fachschulungen und Softskill-Schulungen sowie die Möglichkeit, in unserer EVA-Academy an Software-Schulungen von unseren langjährigen Experten teilzunehmen.

Durch zahlreiche von unserem Unternehmen geförderte soziale Aktivitäten lernen Sie schnell Ihre Kollegen kennen und können sich optimal in das Team einfinden. Durch unsere sehr breite Ausrichtung in der Automobilentwicklung geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre berufliche Laufbahn in verschiedenen Fachbereichen zu gestalten.

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann verlieren Sie keine Zeit und senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu. Falls Sie noch Hinweise für Ihre Bewerbung benötigen, dann schauen Sie sich unsere Bewerbungstipps an.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer(n) der Stelle(n) an und wie Sie auf uns aufmerksam wurden. Unserer Unternehmenssprache entsprechend bitten wir Sie um die Zusendung Ihrer Unterlagen auf Deutsch. Ihre komplette schriftliche Bewerbung reichen Sie bitte unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung im PDF-Format über unser Bewerbungsformular ein.

Bewerbung als 'Entwicklungsingenieur Elektromobilität Sicherheitsauslegung FuSi HV-Batterie (m/w) (RB_504)'

Zurück