Entwicklungsingenieur für Modellbasierte Funktionsentwicklung (m/w) (JH_699)

Entwicklung von Funktionen für Otto- und Hybridanwendungen 

 

Gestalten Sie mit uns die Elektromobilität der Zukunft und werden Sie Spezialist für Antriebsfunktionen!

 

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Modellbasierte Softwareentwicklung für Ottomotorfunktionen
  • Funktionsanalyse und Entwicklung von Funktionen und Wirkketten des Motormanagements wie z.B. Momenten-Management, Einspritzung, Zündung und Luftpfad
  • Funktionsentwurf und Erarbeitung von Funktionsarchitektur in sysML
  • Implementierung von Steuergerätefunktionen in MATLAB / Simulink / Stateflow
  • Spezifikation, Durchführung und Analyse von Modultests sowie System- und Integrationstests (MiL, HiL, Fahrzeug)

 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbar
  • Erfahrung im Bereich der modellbasierten Softwareentwicklung sowie im Bereich Integration und Applikation von Motormanagementsystemen
  • Grundlagenkenntnisse über Funktionsweise sowie Zusammenhänge des Verbrennungsmotors und Antriebsstrangs
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich MATLAB / Simulink
  • Idealerweise Tool-Kenntnisse in INCA, CANape, CANOE
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Besitz eines Führerscheines der Klasse B
  • Hohes Maß an Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Teamorientierung sowie die Fähigkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise runden Ihr Profil ab

 

Eckdaten:

  • Einsatzort: München
  • Eintrittsdatum: ab sofort
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Vertragsart: unbefristete Festanstellung

 

Ihre Vorteile:

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit ansprechender Vergütung und 30 Tage Urlaub. Zur optimalen Erweiterung Ihrer Kompetenzen bieten wir Ihnen Fachschulungen und Softskill-Schulungen sowie die Möglichkeit, in unserer EVA-Academy an Software-Schulungen von unseren langjährigen Experten teilzunehmen.

Durch zahlreiche von unserem Unternehmen geförderte soziale Aktivitäten lernen Sie schnell Ihre Kollegen kennen und können sich optimal in das Team einfinden. Durch unsere sehr breite Ausrichtung in der Automobilentwicklung geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre berufliche Laufbahn in verschiedenen Fachbereichen zu gestalten.

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann verlieren Sie keine Zeit und senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu. Falls Sie noch Hinweise für Ihre Bewerbung benötigen, dann schauen Sie sich unsere Bewerbungstipps an.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer(n) der Stelle(n) an und wie Sie auf uns aufmerksam wurden. Unserer Unternehmenssprache entsprechend bitten wir Sie um die Zusendung Ihrer Unterlagen auf Deutsch. Ihre komplette schriftliche Bewerbung reichen Sie bitte unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung im PDF-Format über unser Bewerbungsformular ein.

Bewerbung als 'Entwicklungsingenieur für Modellbasierte Funktionsentwicklung (m/w) (JH_699)'

Zurück