14.12.2017, Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung Sichere Elektromobilität an der TH Ingolstadt

Thema: Gebrauchte E-Fahrzeug-Batterien in stationären Anwendungen

Kurzbeschreibung: Die Umweltvorteile von Elektrofahrzeugen stehen immer wieder in der Kritik. Hauptfokus ist dabei der Material- und Energie-Einsatz bei der Batterieherstellung. Eine spätere Nutzung gebrauchter E-Fahrzeugbatterien in stationären Anwendungen verbessert die Umweltbilanz deutlich. Es werden bereits realisierte Anlagen von EVA Fahrzeugtechnik in unterschiedlichen Größenordnungen vorgestellt, die von einzelnen Batterie-Modulen, kompletten Fahrzeug-Speichern bis hin zu Gesamtanlagen im Megawatt-Bereich reichen.

Referent: Dr. Jürgen Kölch

Datum: 14.12.2017

Uhrzeit: 18:15 Uhr

Ort: Technische Hochschule Ingolstadt
Raum E003
Esplanade 10
85049 Ingolstadt


Anmeldung erforderlich unter
https://www.thi.de/elektrotechnik-und-informatik/news/ringvorlesung-zur-elektromobiliaet/

 

Das Programm der Ringvorlesungen als PDF Datei (2 MB)

Zurück