Management

von links nach rechts: W. Irrgang, M. Schirrmeister, M. Mülleneisen

Die EVA Fahrzeugtechnik ist eine vollständig in Privatbesitz befindliche deutsche GmbH. Die Eigenkapitalanteile werden von den beiden Gründern Michael Schirrmeister und Werner Irrgang gehalten, die als Gesellschafter und Prokuristen des Unternehmens agieren.

Zum 1. Oktober 2013 erfolgte ein Wechsel in der Geschäftsleitung des Unternehmens und Marcus Mülleneisen wurde zum alleinigen Geschäftsführer der EVA Fahrzeugtechnik GmbH bestellt. Die beiden Gründer Michael Schirrmeister und Werner Irrgang zogen sich aus dem operativen Geschäft zurück. Sie stehen dem Unternehmen jedoch weiterhin als Gesellschafter unterstützend zur Seite.

Marcus Mülleneisen war vor seiner Bestellung zum alleinigen Geschäftsführer bereits Mitglied der Geschäftsleitung und hatte zudem erfolgreich die Position eines Bereichsleiters inne. Mit seinem unternehmerischen Erfahrungsschatz und dem Wissen um die Dynamik der Branche wird er das Leistungs- und Produktportfolio zukunftsorientiert weiterentwickeln.