EVA Fahrzeugtechnik http://www.eva-fahrzeugtechnik.de/ Termine de eva-fahrzeugtechnik.de: Termine /Resources/Public/Images/EVA-Logo-x2.png http://www.eva-fahrzeugtechnik.de/ 115 99 EVA Fahrzeugtechnik - Termine TYPO3 CMS http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Sa, 21 Mai 2022 08:33:16 +0200 Sa, 21 Mai 2022 08:33:16 +0200 eCartec 2012 Nachbetrachtung Nach drei interessanten, aber auch anstrengenden Messetagen auf der eCarTec vom 23. – 25.10.2012 ziehen wir Bilanz. Unser Messestand war gut besucht und die Besucher kamen sehr gezielt an den EVA-Stand.

Die Besucher setzten sich aus den unterschiedlichsten Gruppen zusammen: Dienstleister, Lieferanten und Senior Professionals. Unser Standpersonal war höchst motiviert und konnte sowohl neue Kontakte knüpfen, als auch bestehende weiter ausbauen. Die Exponate dienten als Eyecatcher und auch die Werbegeschenke fanden reichlich Zuspruch. Der Besucherzustrom zur eCarTec-Messe allgemein war etwas geringer, als noch im letzten Jahr. Dies zeigte sich auch an der Verringerung der Ausstellungsfläche auf zwei Messehallen (im Vorjahr drei Hallen).

Erstmalig konnten dieses Jahr serienreife Elektroautos besichtigt werden. Renault stellte seinen neuen „ZOE“ vor. Das Wesen der eCarTec hat sich im Laufe der Zeit gewandelt, so dass wir die weitere Entwicklung im Auge behalten werden.

Besonders bedanken möchten wir uns bei unserem Standpersonal, als auch bei den Auf- und Abbauhelfern für Ihren Einsatz.

]]>
VDI Recruiting Tag im MOC München - Raum D109 mit Verlosung iPad mini VDI Recruiting Tag 20.03.2014

Am Donnerstag den 20. März 2014 findet von 11 bis 17 Uhr im MOC Veranstaltungscenter München der VDI Recruiting Tag statt. Auch die EVA Fahrzeugtechnik ist wieder vertreten und Sie finden uns in Raum D109.

Wir freuen uns schon auf zahlreiche interessante Gespräche mit Studienabgängern und Professionals. Unsere Ansprechpartner informieren Sie gerne über die EVA Fahrzeugtechnik und Ihre Einstiegsmöglichkeiten bei uns.

Die Ingenieure der EVA Fahrzeugtechnik GmbH beschäftigen sich mit innovativen Technologien wie der Elektromobilität, Wasserstoff und Brennstoffzellen. Unser Portfolio umfasst den gesamten Bereich von der Ideenfindung bis hin zur fertigen Produktgestaltung.

Darüber hinaus informieren wir Interessenten gerne auch über unsere Personalentwicklungsmaßnahmen und unsere Social Benefits.

Alle Besucher unseres Standes haben am 20.03.2014 die Möglichkeit an einer iPad Mini Verlosung teilzunehmen. Der Gewinn wird nur an bei der Ziehung anwesende Gewinner ausgegeben.

Besuchen Sie uns in Raum D109. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

]]>
Open House Kundenveranstaltung zum 20jährigen Firmenjubiläum Meet us @ EVA Open House am 03.04.2014

2014 ist für uns ein besonderes Jahr. Neben der Akkreditierung unseres E-Labors, der Auszeichnung mit dem BestPersAward, einem Geschäftsführerwechsel, unserer Neuentwicklung - dem Fahrradhalter - und einem neuen Webauftritt, feirn wir auch noch unser 20jähriges Firmenjubiläum.

Gerne heißen wir alle unsere Kunden und Geschäftspartner am Donnerstag den 03.04.2014 von 11 bis 17 Uhr zu einem Open House willkommen.

Neben der Vorstellung unserer Fachbereiche erwarten Sie zwei interessante Fachvorträge und eine Führung durch unsere Produktion.

Wir freuen uns auf alle unsere Kunden und Geschäftspartner!

 

]]>
Vortrag "High voltage electrical machines" eMobility Forum der Technischen Hochschule Ingolstadt Vortrag "High voltage electrical machines and their use in the electrified powertrain" am 7. Mai 2014

eMobility Forum Ingolstadt Brazil 2014

Ort: Technische Hochschule Ingolstadt

Uhrzeit: 17.00 Uhr

Vortragsredner: Hubertus Welsch

Vortragssprache: Englisch

Vortragsdauer: ca. 30 - 45 Minuten mit anschließender Diskussion

 

 

]]>
Contact Karrieremesse der Technischen Hochschule Ingolstadt in der Saturn-Arena Karriere- und Recruitingmesse Contact am 14.05.2014  

Am Mittwoch den 14. Mai 2014 findet in der Saturn-Arena Ingolstadt die Karriere- und Recruitingmesse CONTACT der Technischen Hochschule Ingolstadt statt.

Auch die EVA Fahrzeugtechnik ist dieses Jahr wieder vertreten. Wir freuen uns schon auf zahlreiche interessante Gespräche mit Studienabgängern und Professionals. Unsere Ansprechpartner informieren Sie gerne über die EVA Fahrzeugtechnik und Ihre Einstiegsmöglichkeiten bei uns.

Die Ingenieure der EVA Fahrzeugtechnik GmbH beschäftigen sich mit innovativen Technologien wie der Elektromobilität, Wasserstoff und Brennstoffzellen. Unser Portfolio umfasst den gesamten Bereich von der Ideenfindung bis hin zur fertigen Produktgestaltung.

Darüber hinaus informieren wir Interessenten gerne auch über unsere Personalentwicklungsmaßnahmen und unsere Social Benefits.

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen finden Sie unter www.contactin.de.

 

]]>
Karrieremesse auf dem Campus Garching der TUM - IKOM Stand 64 Am Montag den 02.06.2014 findet von 9.30 bis 16.30 auf dem Campus Garching der TUM (Gebäude Maschinenwesen) die  Karriere- und Recruitingmesse IKOM statt. Gegenwärtig ist die IKOM das größte Karriereforum in Süddeutschland.

Auch die EVA Fahrzeugtechnik ist dieses Jahr wieder vertreten. Sie finden uns am Stand Nummer 64. Wir freuen uns schon auf zahlreiche interessante Gespräche mit Studienabgängern und Professionals. Unsere Ansprechpartner informieren Sie gerne über die EVA Fahrzeugtechnik und Ihre Einstiegsmöglichkeiten bei uns.

Außerdem ist die EVA bei der Podiumsdiskussion um 12.45 Uhr in der IKOM-Arena vertreten. Unser Geschäftsführer Marcus Mülleneisen wird Ihnen kurz unser Unternehmen vorstellen und sich dann einer anschließenden  Diskussionsrunde, unter Einbezug des Publikums, stellen.

Die Ingenieure der EVA Fahrzeugtechnik GmbH beschäftigen sich mit innovativen Technologien wie der Elektromobilität, Wasserstoff und Brennstoffzellen. Unser Portfolio umfasst den gesamten Bereich von der Ideenfindung bis hin zur fertigen Produktgestaltung.

Darüber hinaus informieren wir Interessenten gerne auch über unsere Personalentwicklungsmaßnahmen und unsere Social Benefits.

Wir freuen uns auf Sie und erwarten Sie am Stand Nr. 64 !

Weitere Informationen finden Sie unter www.ikom.tum.de

]]>
Hoko Hochschulkontaktmesse München Am 5./6. November 2014 findet jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr im R-Gebäude (roter Würfel) der Hochschule München die Hoko Hochschulkontaktmesse statt. Die Hoko ist eine Karriere-Informationsmesse für Studiengänge aller Fachrichtungen. Der Eintritt zur Hoko ist kostenlos.

Die EVA Fahrzeugtechnik ist am Mittwoch 5. November auf der Hoko vertreten. Sie finden uns am Stand C-17.

Wir freuen uns schon auf zahlreiche interessante Gespräche mit Studienabgängern und Professionals. Unsere Ansprechpartner informieren Sie gerne über die EVA Fahrzeugtechnik und Ihre Einstiegsmöglichkeiten bei uns.

Die Ingenieure der EVA Fahrzeugtechnik GmbH beschäftigen sich mit innovativen Technologien wie der Elektromobilität, Wasserstoff und Brennstoffzellen. Unser Portfolio umfasst den gesamten Bereich von der Ideenfindung bis hin zur fertigen Produktgestaltung.

Darüber hinaus informieren wir Interessenten gerne auch über unsere Personalentwicklungsmaßnahmen und unsere Social Benefits.

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen finden Sie unter www.hoko-online.de

]]>
Batteriestammtisch um 19:00 Uhr im Weyprechthof, Max-Liebermann-Straße 6, Milbertshofen Am kommenden Donnerstag, den 12. Februar findet in München der 6. Batteriestammtisch statt. Dieser ist eine Initiative der Fraunhofer-Projektgruppe Elektrochemische Speicher in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Elektrische Energiespeichertechnik der TU München und soll zur Vernetzung von Forschung und Industrie beitragen. Der kommende Stammtisch steht unter dem „Fokus Batterieforschung – Batteriepatente, HV Batteriesystem- Robustheit und innovative Elektrolyte“. Es werden interessante Vorträge geboten, unter anderem von Prof. Hans-Georg Schweiger von der TH Ingolstadt zum Thema „Entwicklung einer Methode zum Nachweis der Robustheit von HV Batteriesystemen für HEV und EV“. Wir werden an diesem interessanten Networking-Event im Weyprechthof, Max-Liebermann-Str. 6, teilnehmen.

Quelle: http://www.iceseminars.eu/events/batteriestammtisch.html

]]>
Entwicklerforum Batterien & Ladekonzepte, Hochschule München Seit über 20 Jahren ist das „Entwicklerforum Batterien & Ladekonzepte“ der Design & Elektronik in der Branche etabliert.

Es beschäftigt sich mit der Klärung und Lösung wichtiger Entwicklerfragen. Das Entwicklerforum liefert praxisbezogenes Know-how zu Themen wie

  • aktuelle und zukünftige Batterietechnologien
  • Batteriesysteme und -management
  • Lademethoden
  • Sicherheit
  • Lebensdauer
  • Prüfung und Produktion von Batterien

Außerdem wird im speziellen der Themenbereich Elektromobilität und Batteriepacks behandelt.

Am 04. und 05. März 2015 ist es wieder soweit und das nächste Entwicklerforum findet in Zusammenarbeit mit der Hochschule München statt. Neben vielen Fachvorträgen zum Thema werden auch Seminare angeboten und eine begleitende Fachausstellung. Die EVA ist als Teilnehmer mit dabei und freut sich schon auf zahlreiche Fachgespräche mit den Referenten und Teilnehmern des Entwicklerforums.

Datum: 04. und 05. März 2015

Ort: Hochschule München, Lothstrasse 64, Fakultät Elektrotechnik,
Gebäude R (roter Würfel-Eingang), 80335 München

http://www.batterien-entwicklerforum.de

]]>
Tag der Betriebe von 14 bis 18 Uhr, Technikerschule München, Bergsonstraße 109 Wir freuen uns am Mittwoch den 11. März 2015 von 14 bis 18 Uhr den „Tag der Betriebe“ in der Technikerschule München mitgestalten zu dürfen.

Die Technikerschule München bildet geeignete Facharbeiterinnen und Facharbeiter aus den Berufen der Maschinenbau-, Metallbau-, Informatik und Elektrotechnik zu Staatlich geprüften Technikerinnen und Technikern aus.

Der „Tag der Betriebe“ in der Technikerschule ist eine Informationsveranstaltung, um die zukünftigen Technikerinnen und Techniker über interessante Möglichkeiten des Berufseinstiegs bei den teilnehmenden Unternehmen zu informieren.

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH möchte hierbei den Austausch sowohl mit den zukünftigen Absolventen, als auch mit den Bildungseinrichtungen fördern. Wir informieren an unserem Stand über die Berufsmöglichkeiten bei der EVA und geben Ihnen gleichzeitig einen Einblick in die Mobilität der Zukunft.

Wo: Technikerschule München, Bergsonstraße 109 (Berufliches Schulzentrum), www.ts-muenchen.de

Wann:  Mittwoch, 11.03.2015 von 14.00 bis 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf Sie!

]]>
eMonday monatlich in München stattfindende Netzwerkveranstaltung zum Thema Elektromobilität. Hochkarätige Spezialisten aus Industrie, Wissenschaft und Politik diskutieren über ein bestimmtes Schwerpunktthema. Die nächste Abendveranstaltung findet kommenden Montag 20.4. ab 18 Uhr statt. Neben einer moderierten Vorstellungsrunde und einem gemeinsamen Essen mit Netzwerkgesprächen finden vier spannende Vorträge unter anderem zu den Themen Elektromobilität in München (Josef Schmid, Zweiter Bürgermeister) und Nachhaltige urbane Mobilität (Dr. Eckhardt, BMW Group) statt. Zwei unserer Abteilungsleiter freuen sich bereits auf interessante Gespräche mit anderen Fachspezialisten.

http://www.ecartec.com/e-monday-de-de/veranstaltung/?lang=de

]]>
CoFAT, Veranstaltungsforum Fürstenfeld Vom 28.-29.04.2015 findet die 4. Conference on Future Automotive Technology (CoFAT) mit dem Schwerpunkt Elektromobilität statt. Die Veranstaltung ist eine optimale Mischung aus Ausstellung und Vortragsprogramm und wird von Bayern Innovativ zusammen mit der TU München durchgeführt. Ziel der Konferenz ist es, einen intensiven Austausch von Vertretern der Wissenschaft und der Automobilindustrie über technologische Entwicklungen und wirtschaftlich umsetzbare Lösungen der Elektromobilität anzustoßen.

Es wird ein attraktives Vortragsprogramm zu den Themenschwerpunkten Kunde und Markt, Antriebstechnik, Energiespeicher sowie Technologien und Dienste geboten. Aktuelle Forschungsthemen werden über Pitches und Poster kommuniziert. Die Veranstalter rechnen dieses Jahr mit 400 Teilnehmern am Kongress.

Wir freuen uns schon auf die Teilnahme und viele interessante Fachgespräche.

Datum:               28. – 29.04.2015

Ort:                     Veranstaltungsforum Fürstenfeld

                           Fürstenfeld 12

 82256 Fürstenfeldbruck

www.bayern-innovativ.de/cofat2015

]]>
Podiumsdiskussion Elektromobilität in Deutschland an der THI um 18:00 Uhr Unser Experte Dr. Jürgen Kölch wird teilnehmen. Thema „Elektromobilität in Deutschland: Revolution oder Alibi? Deutsche Kunden im Visier der Automobilindustrie“. 

Experten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft diskutieren ab 18:00 Uhr im Zuge eines Bachelorarbeitsprojekts an der Technischen Hochschule Ingolstadt. Im Anschluss werden Fragen des Publikums von den Experten beantwortet.  

Die Podiumsdiskussion wird sich mit Fragen der Akzeptanz der Elektromobilität in Deutschland, als auch Marktentwicklungen, Zielgruppen und Kauffaktoren im Umfeld der Elektromobilität befassen.

Eine Anmeldung zur Podiumsdiskussion ist bis 27.04. an die Bachelorandin der THI erforderlich unter caroline1712.mayer(at)gmail.com

 

Datum:                30.04.2015

Uhrzeit:               18:00 Uhr

Ort:                     Technische Hochschule Ingolstadt

                           Mensaanbau (M)

http://www.thi.de/hochschule/aktuelles/veranstaltungen

]]>
Vortrag Dr. Kölch „Die Wiederverwendung von gebrauchten Elektrofahrzeug-Batterien in stationären Anwendungen“ Im Rahmen des 4. Symposium Elektromobilität am 23. Juni 2015 wird Herr Dr. Jürgen Kölch einen Vortrag zum Thema „Die Wiederverwendung von gebrauchten Elektrofahrzeug-Batterien in stationären Anwendungen“ halten. Der Vortrag wird um 16.40 Uhr in der Vortragsreihe „Batterien und Brennstoffzellen“ stattfinden.

Das Symposium Elektromobilität wird von der Technischen Akademie Esslingen in Ostfildern bei Stuttgart durchgeführt und beinhaltet neben einem Vortragsprogramm auch eine begleitende Ausstellung zum Thema Elektromobilität.

Das Vortragsprogramm ist in folgende vier Bereiche aufgegliedert:

-          Praxis und Geschäftsmodelle

-          Hybrid- und E-Fahrzeugkonzepte

-          Batterien und Brennstoffzellen

-          Sicherheit und Testen

 

Datum:              Dienstag 23.06.2015

Uhrzeit:             16.40 Uhr

Vortragsreihe:  Batterien und Brennstoffzellen

Ort:                    Technische Akademie Esslingen e.V.    

                          An der Akademie 5

                          73760 Ostfildern

http://www.tae.de/emobility

 

Das komplette Programm gibt es hier als PDF (335 KB).

]]>
IKOM Recruitingmesse 24.06.2015 TUM Campus Garching Dieses Jahr findet am Mittwoch 24.06.2015 von 9.30 bis 16.30 zum 27. Mal die IKOM für Studenten und Unternehmen statt. Die IKOM ist eines der größten Karriereforen Deutschlands, direkt auf dem Campus Garching der TUM (Gebäude Maschinenwesen).

Auch wir von der EVA Fahrzeugtechnik sind dieses Jahr wieder auf der Karriere- und Recruitingmesse vertreten. Wir freuen uns schon auf zahlreiche interessante Gespräche mit Studienabgängern und Professionals. Unsere Ansprechpartner informieren gerne über die EVA Fahrzeugtechnik sowie Einstiegsmöglichkeiten bei uns.

Außerdem ist die EVA bei der Podiumsdiskussion durch unseren Geschäftsführer Marcus Mülleneisen in der IKOM-Arena vertreten. Pro Diskussionsrunde stellen sich 2-5 Firmen einer Branche den Studenten vor. Anschließend wird das Publikum vom Moderator mit einbezogen und kann direkt Fragen an die anwesenden Firmenvertreter stellen. Wir nutzen diese Gelegenheit immer gerne, um in den direkten Austausch mit den Studenten zu gehen.

Die IKOM bietet den Studenten die Möglichkeit die EVA genauer kennenzulernen und erste persönliche Kontakte mit unseren anwesenden Fachspezialisten zu knüpfen. In der Vergangenheit sind hier immer wieder wertvolle neue Kontakte entstanden.

Gerne nutzen wir dieses Firmenkontaktforum, um in den wissenschaftlichen Austausch mit den anwesenden Studenten zu gehen.

Wir freuen uns auf Sie! Gerne nehmen wir uns die Zeit für ein persönliches Gespräch auf unserem Stand.

Datum: Mittwoch 24.06.2015

Uhrzeit: 9.30 bis 16.30 Uhr

Ort:      Campus Garching der TUM

            (Gebäude Maschinenwesen)

Stand:  Nr. 54

http://www.ikom.tum.de/

Zum Online-Katalog geht es hier:

https://www.yumpu.com/de/document/view/39041820/ikom-katalog-2015-informationen-fur-studierende

 

]]>
Automobil-Forum im Hilton Munich Park Hotel Der diesjährige Automobil-Forum-Kongress steht unter der Überschrift „Wachstum und Qualität global managen“.

Veränderungen durch neue innovative Produkte und Produktionsprozesse stellen Automobilhersteller und Zulieferer vor große Herausforderungen. Das AUTOMOBIL-FORUM soll Lösungsansätze aufzeigen und Ausblicke geben.

An zwei Kongresstagen werden viele interessante Vorträge von hochkarätigen Referenten aus Automobilindustrie und Wirtschaft gegeben. Der erste Tag steht unter dem Schwerpunkt „Produktion global managen“, während am zweiten Tag die Schwerpunktthemen „Märkte verstehen“ und „Technologien vorantreiben + Kunden verstehen“ sind.

Der Kongress wird durch eine Ausstellung ergänzt, die durch die Sponsoren der Veranstaltung gestaltet wird. Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH freut sich als Silber-Sponsor mit einem eigenen Stand vertreten zu sein und in direkten Dialog mit den Kongressteilnehmern gehen zu können.

Wir hoffen auf einen regen Austausch, viele interessante Gespräche mit Teilnehmern und Referenten und zahlreiche neue Kontakte.

Wir freuen uns, Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen!

Termin:             01. + 02.07.2015

Uhrzeit:             1. Tag von 8.45 bis 16.30 Uhr

                          2. Tag von 9.00 bis 15.15 Uhr

 

Ort:                    Hilton Munich Park Hotel

                          Am Tucherpark 7

                          80538 München

Im Programmheft finden Sie eine Auflistung der einzelnen Vortragsthemen und Referenten.

Quelle: http://www.automobil-forum.de/

]]>
Vortrag beim e-Monday Unser Kollege Herr Dr. Jürgen Kölch wird am Montag 21.09.2015 einen Vortrag bei der e-Monday-Netzwerkveranstaltung halten. Der Titel des Vortrags lautet „Die Wiederverwendung von gebrauchten Elektrofahrzeug-Batterien in stationären Anwendungen“.

Der e-Monday ist Deutschlands führende interdisziplinäre Netzwerk- und Informationsveranstaltung rund um Elektromobilität für Entscheider aus Wirtschaft, Technik, Wissenschaft und Politik. Die Netzwerkveranstaltung findet monatlich in München statt.

Bei der Veranstaltung am 21.09. werden drei Vorträge, sowie anschließendes Networking geboten. Der Eintritt kostet 30 Euro bei Online-Anmeldung und 35 Euro an der Abendkasse.

Termin:            21.09.2015

Uhrzeit:            Einlass ab 18 Uhr, Beginn um 18.45 Uhr

Ort:                  Nu Lounge

                        Otl-Aicher-Straße 70

80807 München / Parkstadt Schwabing

Weitere Infos unter http://www.ecartec.com/e-monday-de-de/veranstaltung/?lang=de

]]>
eCarTec München Die eCarTec Munich deckt, zusammen mit der Parallelmesse MATERIALICA, als weltweit größte Fachmesse für Elektro- & Hybrid-Mobilität die komplette Bandbreite in diesem Themenbereich ab.

Die einzelnen Ausstellungsbereiche umfassen neben Elektroautos die Infrastruktur, Energiespeicherung, Antrieb und Elektronik sowie Mobilitätskonzepte.

Besucher haben auf der Teststrecke die Gelegenheit verschiedenste Elektrofahrzeuge in Aktion zu erleben oder sogar selber zu testen. Auch dem Thema E-Bike ist ein Teil der Ausstellung gewidmet.

Bei der letztjährigen eCarTec waren 463 internationale Aussteller und über 12.000 Besucher vertreten.

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH ist dieses Jahr wieder mit dabei! Als Mitaussteller auf dem Gemeinschaftsstand der Bayern Innovativ freuen wir uns auf zahlreiche interessante Gespräche mit Geschäftspartnern und Interessenten.

Weitere Infos auch unter www.ecartec.com

http://www.bayern-innovativ.de/ib/site/documents/media/d924e009-e19c-52dc-25f8-671896822a0b.pdf/Ausstellerverzeichnis-ecartec-web.pdf

 

Wann:                  20. bis 22. Oktober 2015

Wo:                      Messe München

Stand:                  Gemeinschaftsstand Bayern-Innovativ

                            Halle A6, Stand Nr. 403

 

Lösen Sie den Ticketcode: "JZ55883" unter www.ecartec.de ein und besuchen Sie uns kostenlos auf unserem Stand.

 

]]>
Schaeffler Open Inspiration Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH freut sich bei der „Open Inspiration“ Veranstaltung der Schaeffler AG in Herzogenaurach dabei zu sein. Die „Open Inspiration“ steht im Zeichen des Austauschs von Ideen und der gegenseitigen Inspiration. Am 04.11.2015 gibt Schaeffler ausgewählten Unternehmen die Möglichkeit, innovative Entwicklungen am eigenen Stand zu präsentieren und im direkten Gespräch mit Schaeffler-Mitarbeitern zu diskutieren. Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche und neue Kontakte!

 

Termin:    04.11.2015

Ort:          Schaeffler AG

                Konferenzzentrum

                Herzogenaurach

]]>
CES Las Vegas Unser Projektpartner Rinspeed wird seinen hybriden Sportwagen „Etos“ im Rahmen der CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas zum ersten Mal präsentieren. Die CES ist eine der weltweit größten Fachmessen für Unterhaltungselektronik und findet vom 6. bis 9. Januar im Las Vegas Convention Center statt. Einlass erhalten nur geladene Gäste wie Branchen-Fachleute, Journalisten und Sparten-Insider.

Mehr Infos über unser Zukunftsprojekt.

www.rinspeed.eu

]]>
„Tag der Betriebe“ Technikerschule München  

Am 24.02.2016 werden wir in der Technikerschule für Maschinen- und Elektrotechnik in der Bergsonstraße 109 mit einem Stand vertreten sein.


Der „Tag der Betriebe“ in der Technikerschule ist eine Firmenkontaktmesse, um die zukünftigen Technikerinnen und Techniker über interessante Möglichkeiten des Berufseinstiegs bei den teilnehmenden Unternehmen zu informieren.

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH möchte hierbei den Austausch mit den zukünftigen Absolventen fördern und die Besucher an unserem Stand über die Berufsmöglichkeiten bei der EVA informieren sowie ihnen einen Einblick in die Mobilität der Zukunft geben.

 

Datum:        24.02.2016

Uhrzeit:       14:00 bis 18:00 Uhr

Ort:             Technikerschule München

                    Bergsonstraße 109

]]>
Genfer Autosalon In Europa wird der hybride Sportwagen „Etos“ unseres Projektpartners Rinspeed erstmalig beim Genfer Autosalon Stand 6240, eine der weltweit wichtigsten Automobil-Messen, vom 3. bis 13. März zu sehen sein.

Ebenso wird auch die Stationäre Speichereinheit der EVA Fahrzeugtechnik auf der Messe zu bewundern sein.

Mehr Infos über unser Zukunftsprojekt.

]]>
2. Tag der Betriebe an der Technikerschule München Nachdem wir letztes Jahr erstmalig am „Tag der Betriebe“ an der Technikerschule München teilgenommen haben und diese Teilnahme als sehr positiv empfunden haben, werden wir dieses Jahr gleich an beiden Terminen anwesend sein.

Am 09.03.2016 werden wir in der Technikerschule für Elektro-, Informations- und Mechatroniktechnik in der Bergsonstraße 109 vertreten sein.

Der „Tag der Betriebe“ in der Technikerschule ist eine Firmenkontaktmesse, um die zukünftigen Technikerinnen und Techniker über interessante Möglichkeiten des Berufseinstiegs bei den teilnehmenden Unternehmen zu informieren.

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH möchte hierbei den Austausch mit den zukünftigen Absolventen fördern und die Besucher an unserem Stand über die Berufsmöglichkeiten bei der EVA informieren sowie ihnen einen Einblick in die Mobilität der Zukunft geben.

]]>
Conference on Future Automotive Technology Fürstenfeldbruck Am 3. und 4. Mai 2016 findet die fünfte Conference on Future Automotive Technology (CoFAT) mit dem Schwerpunkt „Elektromobilität“ statt.

Die Themenschwerpunkte der CoFAT sind:
•  Gesamtfahrzeugkonzepte
•  Antriebstechnik
•  Energiespeicher
•  Vernetzung & Dienste
•  Kunde und Markt

Es ist ein hochkarätiges Programm mit Plenar- und Fachvorträgen geboten. Das Ganze wird von einer begleitenden Ausstellung abgerundet.

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH wird dieses Jahr mit einem eigenen Stand vertreten sein. Hier können Sie sich von den Vorteilen unserer Stationären Speichereinheit überzeugen und persönliche Kontakte mit unseren anwesenden Fachspezialisten knüpfen.

Am 03. Mai 2016 findet von 17:30 - 18:00 Uhr eine Pitch Session statt. Unser Vertriebsleiter Oliver Selbach wird dort einen Pitchvortrag zum Thema Battery Second Life halten.

Gerne nutzen wir diese Fachtagung, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und uns Zeit für Sie zu nehmen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Veranstaltungsort:

Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Fürstenfeld 12 (Besucherparkplatz Zisterzienserweg)

82256 Fürstenfeldbruck

 

Veranstaltungszeiten:

Dienstag, 3. Mai 2016

9.00 bis 18.00 Uhr Vorträge und Fachausstellung

18.00 bis 22.00 Uhr Abendempfang

 

Mittwoch, 4. Mai 2016

9.00 - 18.00 Uhr Vorträge und Fachausstellung



Das aktuelle Programm sowie weitere Informationen finden Sie unter: http://www.bayern-innovativ.de/cofat2016



]]>
IKOM Recruitingmesse TUM Campus Garching Dieses Jahr findet am Dienstag 21.06.2016 von 9.30 bis 16.30 die IKOM für Studenten und Unternehmen statt. Die IKOM ist eines der größten Karriereforen Deutschlands, direkt auf dem Campus Garching der TUM (Gebäude Maschinenwesen).

Auch wir von der EVA Fahrzeugtechnik sind dieses Jahr wieder auf der Karriere- und Recruitingmesse vertreten. Wir freuen uns schon auf zahlreiche interessante Gespräche mit Studienabgängern und Professionals. Unsere Ansprechpartner informieren gerne über die EVA Fahrzeugtechnik sowie Einstiegsmöglichkeiten bei uns.

Außerdem ist die EVA bei der Podiumsdiskussion zum Thema Fahrzeugtechnik um 10 Uhr durch unseren Geschäftsführer Marcus Mülleneisen in der IKOM-Arena vertreten. Pro Diskussionsrunde stellen sich 2-5 Firmen einer Branche den Studenten vor. Anschließend wird das Publikum vom Moderator mit einbezogen und kann direkt Fragen an die anwesenden Firmenvertreter stellen. Wir nutzen diese Gelegenheit immer gerne, um in den direkten Austausch mit den Studenten zu gehen.

Die IKOM bietet den Studenten die Möglichkeit die EVA genauer kennenzulernen und erste persönliche Kontakte mit unseren anwesenden Fachspezialisten zu knüpfen. In der Vergangenheit sind hier immer wieder wertvolle neue Kontakte entstanden.

Gerne nutzen wir dieses Firmenkontaktforum, um in den wissenschaftlichen Austausch mit den anwesenden Studenten zu gehen.

Wir freuen uns auf Sie! Gerne nehmen wir uns die Zeit für ein persönliches Gespräch auf unserem Stand.

Datum: 21.06.2016

Uhrzeit: 9.30 bis 16.30 Uhr

Ort:       Campus Garching der TUM

            (Gebäude Maschinenwesen)

            Stand: Nr. 38

 

Weitere Infos zur Messe finden Sie hier: www.ikom.tum.de



]]>
Kolloquium/Ausstellung "Das neue Auto" Technische Akademie Esslingen Im Rahmen des Kolloquiums "Das neue Auto - elektrisch, automatisiert, vernetzt" am 28. Juni 2016 wird Herr Dr. Jürgen Kölch einen Vortrag zum Thema "Stationäre Energiespeicher im Smart Home und ihre Verbindung zur E-Mobilität mit zukünftigem Smart Grid" halten. Der Vortrag beginnt um 12.10 Uhr in der Vortragsreihe "Batterietechnologie".

Das Kolloquium "Das neue Auto" wird von der Technischen Akademie Esslingen in Ostfildern bei Stuttgart durchgeführt. Es stellt in ausgewählten Expertenvorträgen die neuesten Entwicklungen von alternativen Antrieben, Batterien, Brennstoffzellen, Ladeinfrastruktur, Leichtbau, Vernetzung von Fahrzeugen und Verkehr und automatisiertes Fahren vor. Es bietet ein Forum für Diskussion und fachlichen Austausch über Lösungen, Strategien und Geschäftsmodelle.

 

Themenschwerpunkte der Veranstaltung sind:

- Fahrzeugkonzepte

- Vernetztes und automatisiertes Fahren

- Ladeinfrastruktur aus Nutzer- und Versorgersicht

- Hybridtechnologie

- Batterien

- Brennstoffzellen

- Komponenten Antriebsstrang

- Leichtbau

- Sicherheit

 

Parallel zu den Vorträgen findet eine begleitende Ausstellung im Foyer der TAE statt. Hier präsentieren sich verschiedenste Unternehmen und zeigen den Stand der Technik und neue Produktentwicklungen.

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH wird dieses Jahr mit einem eigenen Stand und einem Exponat Stationärer Energiespeicher vertreten sein. Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit Ihnen.

 

Veranstaltungsort:

Technische Akademie Esslingen e.V.

An der Akademie 5

73760 Ostfildern

 

Weitere Informationen und das vollständige Programm der Veranstaltung finden Sie hier:

https://www.tae.de/kolloquien-symposien/elektrotechnik-elektronik-und-energietechnik/kolloquium-das-neue-auto/

 

]]>
eMove 360° Trade Fair München eCarTec Die eMove 360° Europe International Trade Fair for Mobility 4.0 (eCarTec) deckt die komplette Bandbreite zukunftsorientierter und nachhaltiger Mobilitätslösungen ab.


Die neuen Messeschwerpunkte liegen auf folgenden Themenbereichen:
- Elektrofahrzeuge, vernetzt & autonom
- Energie & Infrastruktur
- Batterie & Powertrain
- Mobilitätskonzepte
- Infotainment & Vernetzung
- Elektronik & autonomes Fahren
- Urban & Mobile Design
- Materials & Engineering

 

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH ist dieses Jahr wieder mit dabei!


Als Mitaussteller auf dem Gemeinschaftsstand der Bayern Innovativ freuen wir uns auf zahlreiche interessante Gespräche mit Geschäftspartnern und Interessenten.

 

Datum:                18. bis 20. Oktober 2016


Ort:                      Messe München


Stand:                 Gemeinschaftsstand Bayern-Innovativ


                            Halle A6, Stand Nr. 403

 

Lösen Sie den Ticketcode: "eCT_EVA" unter www.ecartec.de ein und besuchen Sie uns kostenlos auf unserem Stand.

 Weitere Infos auch unter http://www.emove360-expo.com/

]]>
meet@TUM School of Management München Am Dienstag den 15. November 2016 findet direkt auf dem Campus der TU München die Karrieremesse der IQB für Studierende, Absolventen und Young Professionals statt. Attraktive Arbeitgeber aus verschiedenen Branchen informieren in persönlichen Gesprächen über Karriereangebote und berufsrelevante Themen für alle Ausbildungsphasen.

Auch die EVA Fahrzeugtechnik GmbH nimmt dieses Jahr teil und möchte den Austausch mit zukünftigen Absolventen fördern. Unsere Ingenieure nehmen es sich zur Aufgabe innovative und nachhaltige Technologien in den Bereichen Elektromobilität, Wasserstoff und Brennstoffzellen zu entwickeln. Wir befassen uns mit allen Themen von der Ideenfindung bis hin zur fertigen Produktgestaltung, wofür wir tatkräftige Unterstützung suchen. 

Unsere Ansprechpartner informieren Sie gerne über die EVA Fahrzeugtechnik, Ihre Einstiegsmöglichkeiten bei uns und unsere Social Benefits.

 

Datum:             15. November 2016

Uhrzeit:            12:00 bis 18:00 Uhr

Ort:                  TU München Immatrikulationshalle

                        Arcisstraße 21  

                        80333 München

Stand:              Stand Nr. 21

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Weitere Infos unter http://www.iqb.de/web/meet_tum_2016/angebot

]]>
Vortrag Stationäre Energiespeicher, Alpen-Kongress GAP Der Kongress „Energie der Alpen“ dient einem alpenübergreifenden Dialog zur Strom- und Wärmeversorgung der Zukunft und findet am 15. und 16.11.2016 in Garmisch-Partenkirchen statt.

Die EVA Fahrzeugtechnik ist mit einem Vortrag beim Kongress vertreten. Unser Dr. Jürgen Kölch wird zum Thema „Batterien (auch gebraucht aus E-Fahrzeugen) als stationäre Energiespeicher im Smart Home / Grid-Umfeld“ sprechen.

Beim Kongress dreht sich alles um die Themen der umwelt- und klimafreundlichen Strom- und Wärmeerzeugung. Zahlreiche Experten diskutieren Lösungsmöglichkeiten speziell für die Alpenregion.

 

Datum:                16.11.2016

Uhrzeit:               9:30 Uhr

Dauer:                 ca. 30 Minuten

Ort:                     Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen, Raum „Dreitorspitze"

Weitere Informationen zu Kongress und Programm:  http://www.alp-en.eu/

Das Kongress-Programm finden Sie hier zum Download (PDF 700 KB).

 

]]>
VDI Recruiting Tag München 2016 Der VDI Recruiting Tag am 17. November 2016 bietet eine gute Möglichkeit sich über Karrierechancen zu informieren und erste Kontakte mit Personalverantwortlichen der teilnehmenden Unternehmen zu knüpfen. Der Eintritt ist frei!

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH ist dieses Jahr wieder mit auf der Karrieremesse für Young Professionals oder erfahrene Ingenieure dabei!

Unsere Abteilungsleiter informieren Sie an unserem Stand gerne über unsere Berufsmöglichkeiten und geben Ihnen einen Einblick in die Mobilität der Zukunft.

Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit motivierten Ingenieuren!

 

Datum:             17. November 2016

Uhrzeit:            11:00 bis 17:00 Uhr

Ort:                  MOC Veranstaltungscenter München

                        Lilienthalallee 40                                              

                        80939 München

Stand:              Stand Nr. D109

 

Weitere Infos und Anmeldung unter http://www.ingenieurkarriere.de/recruiting-tag/

]]>
CES Las Vegas Unser Projektpartner Rinspeed wird sein neuestes Projektcar Oasis im Rahmen der CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas zum ersten Mal präsentieren. Die CES ist eine der weltweit größten Fachmessen für Unterhaltungselektronik und findet vom 5. bis 8. Januar 2017 im Las Vegas Convention Center statt. 

Die Ausstellung des Fahrzeuges erfolgt auf einem Partnerstand im Hard Rock Hotel in Las Vegas. 

 

 

Datum:            05. – 08.01.2017

Ort:                  Hard Rock Hotel, Las Vegas, USA 

Der „Oasis“ wird an der CES Las Vegas im Hard Rock Hotel beim Harman-Event vom 4. bis 7. Januar 2017 und anschliessend am ZF-Stand an der NAIAS in Detroit vom 9. bis 22. Januar 2017 ausgestellt.

Unser Geschäftsführer Marcus Mülleneisen und unser Vertriebsleiter Oliver Selbach werden beim Event während der CES in Las Vegas vor Ort sein.



Mehr Infos über unser Zukunftsprojekt Rinspeed Oasis finden Sie hier und auf den Seiten unserer Projektpartner:

www.rinspeed.eu

]]>
Batterietag Kempten Die renergie allgäu e.V. veranstaltet am Freitag 17. Februar einen Batterietag für Erneuerbare Energien. Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch hält im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag zum Thema „Moderne Autobatterien – Speicherkapazitäten, Be- und Entladen“. Im Vortrag geht Dr. Kölch auf die Wiederverwendung von gebrauchten Elektrofahrzeugbatterien in Stationären Energiespeichereinheiten ein.

Datum:              Freitag, 17.02.2017

Uhrzeit:             11.15 Uhr

Dauer:               ca. 30 Minuten

Ort:                   Gasthaus Waldhorn, Steufzgen 80, 87435 Kempten

Weitere Informationen zum Batterietag erhalten Sie auf der Seite des Veranstalters:

http://www.renergie-allgaeu.de/index.php/veranstaltungen/alle-veranstaltungen?task=viewevent&itid=24


Das Programm finden Sie hier
(PDF 440 KB)

]]>
Genfer Autosalon In Europa wird das neue Konzeptcar Oasis, unseres Projektpartners Rinspeed, erstmalig beim Genfer Autosalon zu sehen sein.

Der Genfer Autosalon fand erstmal 1905 statt und gehört zu den Top-Fünf-Events der Automobilindustrie. Er findet vom 9. bis 19. März 2017 statt.
Das EVA Powerpack wird auf dem Partnerstand von Rinspeed zu sehen sein.

 



Datum:                  Pressetage 07. – 08.03.2017
                              Publikumstage 09. – 19.03.2017

Öffnungszeiten:   Montag - Freitag 10.00 bis 20.00 Uhr
                              Samstag - Sonntag 09.00 bis 19.00 Uhr

Ort:                        Palexpo, Rue Francois Peyrot 30,
                              1218 Le Grand-Saconnex, Genf, Schweiz

Stand:                    Rinspeed-Partnerstand Nr. 6240 in Halle 6

Den Hallenplan finden Sie hier.

Tickets finden Sie hier.

Mehr Infos über unser Zukunftsprojekt Rinspeed Oasis finden Sie hier und auf den Seiten unserer Projektpartner:

www.rinspeed.eu
www.gims.swiss

]]>
„Tag der Betriebe“ Technikerschule München Auch dieses Jahr ist die EVA beim „Tag der Betriebe“ an der Technikerschule München wieder als Aussteller vor Ort.


Am 15.03.2017 werden wir in der Technikerschule für Elektro-, Informations- und Mechatroniktechnik in der Bergsonstraße 109 mit einem Stand vertreten sein.


Der „Tag der Betriebe“ in der Technikerschule ist eine Firmenkontaktmesse, um die zukünftigen Technikerinnen und Techniker über interessante Möglichkeiten des Berufseinstiegs bei den teilnehmenden Unternehmen zu informieren.

 

 

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH möchte hierbei den Austausch mit den zukünftigen Absolventen fördern und die Besucher an unserem Stand über die Berufsmöglichkeiten bei der EVA informieren sowie ihnen einen Einblick in die Mobilität der Zukunft geben.

 

Datum:        15.03.2017

Uhrzeit:       14:00 bis 18:00 Uhr

Ort:             Technikerschule München

                    Bergsonstraße 109

]]>
VDI Recruiting Tag München Der Recruiting Tag am 16. März 2017 findet wie gewohnt im MOC statt und bietet eine gute Plattform sich über Karrierechancen zu informieren und erste Kontakte mit Personalverantwortlichen der teilnehmenden Unternehmen zu knüpfen. Der Eintritt ist frei!

Auch die EVA Fahrzeugtechnik GmbH ist dieses Jahr wieder mit auf der Karrieremesse für Young Professionals und erfahrene Ingenieure dabei!

Unsere Abteilungsleiter, Teamleiter sowie das Personalwesen informieren Sie an unserem Stand gerne über unsere Berufsmöglichkeiten und geben Ihnen einen Einblick in die Mobilität der Zukunft.

Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit motivierten Ingenieuren!

 

Datum:             16. März 2017

Uhrzeit:            11:00 bis 17:00 Uhr


Ort:                  MOC Veranstaltungscenter München

Lilienthalallee 40                                              

80939 München


Stand:              D 109

Weitere Infos und Anmeldung unter http://www.ingenieurkarriere.de/recruiting-tag/

]]>
Conference on Future Automotive Technology Fürstenfeldbruck Am 9. und 10. Mai 2017 findet die sechste Conference on Future Automotive Technology (CoFAT) mit dem Schwerpunkt „Elektromobilität“ statt. Die Konferenz wird von Bayern Innovativ in Kooperation mit der TU München durchgeführt und bietet die perfekte Gelegenheit für einen intensiven Austausch von Wissenschaftlern und Automobilexperten über technologische Entwicklungen und wirtschaftlich umsetzbare Lösungen der Elektromobilität.

Es wird interessante Plenarvorträge zu zukünftigen Fahrzeugkonzepten geben. Aktuelle Forschungsthemen in verschiedenen Themenschwerpunkten aus Industrie und Wissenschaft werden in Pitches präsentiert und diskutiert. Das Ganze wird von einer begleitenden Posterausstellung abgerundet.

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH ist mit einem Pitch-Vortrag von Dr. Jürgen Kölch und einem Stand beim Kongress vertreten. Der Kurzvortrag dreht sich um das Thema „Gebrauchte Elektrofahrzeug-Batterien als stationäre Energiespeicher im Smart Home / Grid-Umfeld“.

Wir freuen uns schon auf viele interessante Fachgespräche.


Datum:               09. – 10.05.2017

Ort:                    Veranstaltungsforum Fürstenfeld

                          Fürstenfeld 12

82256 Fürstenfeldbruck

 

Veranstaltungszeiten:

Dienstag, 9. Mai 2017

9.00 bis 18.00 Uhr Vorträge und Fachausstellung

17.30 bis 18.00 Uhr Kurzpitch-Session mit unserem Herrn Dr. Kölch

18.00 bis 22.00 Uhr Abendempfang

 

Mittwoch, 10. Mai 2017

8.30 - 17.00 Uhr Vorträge und Fachausstellung

 

Das aktuelle Programm sowie weitere Informationen finden Sie unter:http://www.bayern-innovativ.de/cofat2017

 

]]>
AACHENER KOLLOQUIUM 2017 Beim Aachener Kolloquium werden aktuelle Themen aus Forschung und Entwicklung der Bereiche Fahrzeug- und Motorentechnik intensiv behandelt und diskutiert. Während der zwei Vortragstage werden über 100 Fachvorträge zu den neuesten Entwicklungen aus der Automobil- und Zuliefererindustrie präsentiert. Eine begleitende Fachausstellung auf einer Ausstellungsfläche von ca. 1.400 qm rundet das Programm ab.


Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH präsentiert sich auf dem Stand der FEV Group.
Wir würden uns freuen, Sie dort begrüßen zu dürfen.

Termin:    9. bis 11. Oktober 2017

Stand:      FEV Group

Ort:         Eurogress Aachen, Monheimsallee 48, 52062 Aachen,

 

Weitere Infos unter http://www.aachener-kolloquium.de/

Flyer zu unserem Exponat auf dem Aachener Kolloquium.

]]>
VDI Recruiting Tag München 2017 Der VDI Recruiting Tag am 16. November 2017 bietet eine gute Möglichkeit sich über Karrierechancen zu informieren und erste Kontakte mit Personalverantwortlichen der teilnehmenden Unternehmen zu knüpfen. Der Eintritt ist frei!

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH ist dieses Jahr wieder mit auf der Karrieremesse für Young Professionals oder erfahrene Ingenieure dabei!

Unsere Abteilungsleiter informieren Sie an unserem Stand gerne über unsere Berufsmöglichkeiten und geben Ihnen einen Einblick in die Mobilität der Zukunft.

Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit motivierten Ingenieuren!

 

Datum:             16. November 2017

Uhrzeit:            11:00 bis 17:00 Uhr

Ort:                  MOC Veranstaltungscenter München

                        Lilienthalallee 40                                              

                        80939 München

Stand:              Stand Nr. D109

 

Weitere Infos und Anmeldung unter http://www.ingenieurkarriere.de/recruiting-tag/

]]>
Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung Sichere Elektromobilität an der TH Ingolstadt Thema: Gebrauchte E-Fahrzeug-Batterien in stationären Anwendungen

Kurzbeschreibung: Die Umweltvorteile von Elektrofahrzeugen stehen immer wieder in der Kritik. Hauptfokus ist dabei der Material- und Energie-Einsatz bei der Batterieherstellung. Eine spätere Nutzung gebrauchter E-Fahrzeugbatterien in stationären Anwendungen verbessert die Umweltbilanz deutlich. Es werden bereits realisierte Anlagen von EVA Fahrzeugtechnik in unterschiedlichen Größenordnungen vorgestellt, die von einzelnen Batterie-Modulen, kompletten Fahrzeug-Speichern bis hin zu Gesamtanlagen im Megawatt-Bereich reichen.

Referent: Dr. Jürgen Kölch

Datum: 14.12.2017

Uhrzeit: 18:15 Uhr

Ort: Technische Hochschule Ingolstadt
Raum E003
Esplanade 10
85049 Ingolstadt


Anmeldung erforderlich unter
https://www.thi.de/elektrotechnik-und-informatik/news/ringvorlesung-zur-elektromobiliaet/

 

Das Programm der Ringvorlesungen als PDF Datei (2 MB)

]]>
Technischer Kongress Berlin Der 20. Technische Kongress des VDA wird am 27. & 28. Februar 2018 im Maritim Hotel in Berlin stattfinden. Dort werden die künftigen Herausforderungen der Fahrzeugindustrie und die Zukunft des Automobils  u.a. in den Themenbereichen  Vernetzung und Automatisierung, klima- und umweltfreundliche Antriebe sowie Sicherheit im Straßenverkehr vorgestellt und diskutiert.
Bei der begleitenden Fachausstellung sind unsere Kollegen von der FEV mit einem eigenen Stand vertreten. Dort wird auch die EVA Stationäre Speichereinheit dem Fachpublikum präsentiert.

Veranstaltungsort:
Maritim Hotel Berlin
Stauffenbergstraße 26
10785 Berlin



Öffnungszeiten:
27. Februar 2018 (9:00 – 18:30 Uhr)
28. Februar 2018 (8:30 – 15:30 Uhr)

Weitere Infos auf der Seite des Veranstalters:

https://www.vda.de/de/services/veranstaltungen/technischer-kongress-2018.html

]]>
Batterietag Kempten Die renergie allgäu e.V. veranstaltet am Dienstag 13.03.2018 den zweiten Batterietag für Erneuerbare Energien. Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch hält im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag.

Datum:                     13.03.2018

Uhrzeit:                    10:45 Uhr

Titel des Vortrags:  Moderne Autobatterien – Speicherkapazitäten, Be- und Entladen

Dauer:                      ca. 30 Minuten

Ort:                           Gasthaus Waldhorn, Steufzgen 80, 87435 Kempten

 

 

Weitere Informationen zum Batterietag erhalten Sie auf der Seite des Veranstalters:

http://renergie-allgäu.de/index.php/veranstaltungen?task=viewevent&itid=33

Das Programm der Batterietage 2018:

http://xn--renergie-allgu-iib.de/index.php/downloads1/finish/110/938

]]>
Batterietage NRW Die Fachtagung Kraftwerk Batterie findet am 09. – 11. April 2018 statt und bietet eine hervorragende Plattform für Unternehmen, Forschungsinstitute, Universitäten und Einzelpersonen, um ihre Arbeiten und Ergebnisse im Bereich der Batterietechnologie einem breiten Fachpublikum zu präsentieren.

Zur 10. internationalen Fachtagung „Kraftwerk Batterie – Lösungen für Automobil und Energieversorgung” treffen sich Wissenschaftler, Entwickler und Ingenieure entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Batterien in Münster. Aktuellste Information aus erster Hand und branchenübergreifende Inhalte über alle Aspekte der Batterieentwicklung und des Batterieeinsatzes hinweg, machen den Anspruch und den Reiz der Fachtagung Kraftwerk Batterie mit dem vorausgehenden Batterietag NRW aus.

Die Stationäre Energiespeichereinheit der EVA Fahrzeugtechnik GmbH wird auf dem Stand unserer Muttergesellschaft FEV präsentiert.

Datum: 9. bis 11. April 2018

Ort: Messe und Kongresszentrum Halle Münsterland, Albersloher Weg 32, 48155 Münster

Weitere Infos auf der Veranstaltungsseite unter http://battery-power.eu/

]]>
Internationales Wiener Motorensymposium Das Internationale Wiener Motorensymposium findet jährlich unter der Leitung von Gründer und Vorsitzenden des Österreichischen Vereins für Kraftfahrzeugtechnik Univ.-Prof. Dr. Hans Peter Lenz statt und ist eine der weltweit führenden Veranstaltungen dieser Art. Am Wiener Motorensymposium versammeln sich mehr als 1000 Entscheidungsträger der bedeutendsten Unternehmen der weltweiten Automobilbranche. Das zweitägige Programm bietet eine Vielzahl von wegweisenden Vorträgen und bietet ausreichend Zeit zum Meinungsaustausch und zur Vernetzung.

Ergänzt wird dieses hochkarätige Vortragsprogramm durch eine begleitende Fachausstellung, auf der die führenden Automobil- und Zulieferfirmen neueste Technologien und Entwicklungen präsentieren.

Die Stationäre Energiespeichereinheit der EVA Fahrzeugtechnik GmbH wird auf dem Stand unserer Muttergesellschaft FEV präsentiert.

Ort: Kongresszentrum Hofburg, Heldenplatz, 1010 Wien, Österreich

]]>
Conference on Future Automotive Technology Fürstenfeldbruck Am 8. und 09. Mai 2018 findet die 7.Conference on Future Automotive Technology (CoFAT) statt, bei der es wieder um alle Neuerungen im Bereich der Elektromobilität geht. Schwerpunkt werden vor allem die strategischen und technischen Auswirkungen des Mobilitätsumbruchs sein. Die Konferenz wird von Bayern Innovativ in Kooperation mit der TU München durchgeführt und bietet die perfekte Gelegenheit für einen intensiven Austausch von Wissenschaftlern und Automobilexperten über technologische Entwicklungen und wirtschaftlich umsetzbare Lösungen der Elektromobilität.

Es wird interessante Plenarvorträge zu zukünftigen Fahrzeugkonzepten geben. Aktuelle Forschungsthemen in verschiedenen Themenschwerpunkten aus Industrie und Wissenschaft werden in Pitches präsentiert und diskutiert. Das Ganze wird von einer begleitenden Fachausstellung abgerundet.

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH wird erneut als Aussteller mit einem eigenen Stand vertreten sein.

Wir freuen uns schon auf viele interessante Fachgespräche mit Ihnen.


Datum:              08. – 09.05.2018

Ort:                   Veranstaltungsforum Fürstenfeld

                         Fürstenfeld 12

 82256 Fürstenfeldbruck

 

Veranstaltungszeiten:

Dienstag, 8. Mai 2018

9.00 bis 18.00 Uhr Vorträge und Fachausstellung

18.00 bis 22.00 Uhr Abendempfang

 

Mittwoch, 09. Mai 2018

8.30 - 15.00 Uhr Vorträge und Fachausstellung

 

Das aktuelle Programm sowie weitere Informationen finden Sie unter http://www.bayern-innovativ.de/cofat2018

]]>
Tag der Elektromobilität TH Ingolstadt Bereits zum achten Mal findet der Tag der Elektromobilität an der Technischen Hochschule Ingolstadt statt. Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft geben in Vorträgen Auskunft zum aktuellen Stand der Elektromobilität und den neuesten Entwicklungen. Parallel dazu findet eine Branchenausstellung statt und Besucher können zudem Elektroautos besichtigen.

An unserem EVA-Stand wird unser Recruiting-Team Besuchern gerne einen Einblick in Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei der EVA geben.
Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltung: 8. Tag der Elektromobilität von 10.00 bis 16.00 Uhr

Datum:            16.05.2018

Ort:                 Technische Hochschule Ingolstadt
                       Esplanade 10, 85049 Ingolstadt

Der Programmflyer zum download (PDF Datei 2,6 MB).




]]>
Vortrag bei Konferenz Netzintegration der Elektromobilität Berlin Elektromobilität ist eines der herausragendsten industriellen Themen der Gegenwart. Um diese weiter voranzubringen, bedarf es eines Ausbaus der Ladestationen-Infrastruktur. Ein besonderer Schwerpunkt muss dabei auf der Entwicklung von Technologien und Konzepten für die benutzerfreundliche Integration von Elektrofahrzeugen in intelligente Stromnetze liegen. Denn in der Zukunft werden intelligente Lösungen benötigt, um die Zuverlässigkeit und Stabilität von Stromnetzen zu gewährleisten. Damit es zu einem echten Durchbruch im Bereich Elektromobilität kommen kann, ist ein kontinuierlicher Austausch von Ideen und Meinungen notwendig. Den Rahmen hierzu bietet die Netzintegration der Elektromobilität, die einem internationalen und interdisziplinären Publikum aus Automobilindustrie, Energieversorgern, Datendienstleistern und Politik ein Forum für neue Möglichkeiten bietet.

 

 

Veranstaltung:     „Netzintegration der Elektromobilität“, Mobilität im digitalen Zeitalter optimieren,

                            3. Internationale ATZ-Fachtagung Berlin


Vortragsthema:   „Batterien als Stationärspeicher im Smart-Grid Verbund“


Referent:             Dr-Ing. Jürgen Kölch


Datum:                 6. Juni 2018 um 15:30 Uhr


Ort:                      Steigenberger Hotel am Kanzleramt

                            Ella-Trebe-Straße 5

                            10557 Berlin

 

                      Das Programm als PDF Datei (1,2 MB)

]]>
Vortrag beim Kolloquium „Future Mobility“ in Ostfildern / Stuttgart Mobilität bedeutet Verfügbarkeit und Verlässlichkeit aber auch Verantwortung. Eine neue Ära der Fortbewegung und ein klares Bekenntnis zu elektrischen Anrieben und digitaler Vernetzung ist notwendig, um den Schutz von Klima, Umwelt und Gesundheit zu gewährleisten.

Das Kolloquium „Future Mobility" stellt in ausgewählten Expertenvorträgen die neuesten Entwicklungen von alternativen Antrieben, Batterien, Brennstoffzellen, Ladeinfrastruktur, Leichtbau, Vernetzung von Fahrzeugen und Verkehr und automatisiertes Fahren vor. Es bietet ein Forum für Diskussion und fachlichen Austausch über Lösungen, Strategien und Geschäftsmodelle: Aus der Praxis für die Praxis.

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH ist hier mit einem Fachvortrag unseres Experten Dr.-Ing. Jürgen Kölch vertreten.

Vortragstitel: Umweltvorteile von gebrauchten E-Fahrzeugbatterien als Stationärspeicher im Smart-Grid Verbund 

Referent: Dr.-Ing. Jürgen Kölch
Veranstaltungsbereich: Energiekonzepte
Uhrzeit: 10.55 Uhr

Ort: Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

Mehr Infos auf der Seite des Veranstalters www.tae.de/go/mobility

Das Programm gibt es hier als PDF Datei (170 KB)

Den Programmflyer gibt es hier als PDF Datei (2,2 MB)

]]>
IKOM Recruitingmesse TUM Campus Garching Dieses Jahr findet am Dienstag 19.06.2018 von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr die IKOM für Studenten und Unternehmen statt. Die IKOM ist eines der größten Karriereforen Deutschlands, direkt auf dem Campus Garching der TUM (Gebäude Maschinenwesen).

Auch wir von der EVA Fahrzeugtechnik sind dieses Jahr wieder auf der Karriere- und Recruitingmesse vertreten. Wir freuen uns schon auf zahlreiche interessante Gespräche mit Studienabgängern und Professionals. Unsere Ansprechpartner informieren gerne über die EVA Fahrzeugtechnik sowie Einstiegsmöglichkeiten bei uns.

Außerdem ist die EVA bei der Podiumsdiskussion zum Thema Fahrzeugtechnik um 10 Uhr durch unseren Geschäftsführer Marcus Mülleneisen in der IKOM-Arena vertreten. Pro Diskussionsrunde stellen sich 2-5 Firmen einer Branche den Studenten vor. Anschließend wird das Publikum vom Moderator mit einbezogen und kann direkt Fragen an die anwesenden Firmenvertreter stellen. Wir nutzen diese Gelegenheit immer gerne, um in den direkten Austausch mit den Studenten zu gehen.

Die IKOM bietet den Studenten die Möglichkeit die EVA genauer kennenzulernen und erste persönliche Kontakte mit unseren anwesenden Fachspezialisten zu knüpfen. In der Vergangenheit sind hier immer wieder wertvolle neue Kontakte entstanden.

Gerne nutzen wir dieses Firmenkontaktforum, um in den wissenschaftlichen Austausch mit den anwesenden Studenten zu gehen.

Wir freuen uns auf Sie! Gerne nehmen wir uns die Zeit für ein persönliches Gespräch auf unserem Stand.

Datum:  19.06.2018

Uhrzeit: 9:30 bis 16:30 Uhr

Ort:       Campus Garching der TUM

             (Gebäude Maschinenwesen)

             Standnummer noch nicht bekannt

Weitere Infos zur Messe finden Sie hier: www.ikom.tum.de

]]>
Vortrag beim Aachener Kolloquium Das Aachener Kolloquium hat sich zum größten europäischen Kongress im Bereich Fahrzeug- und Motorentechnik entwickelt. Zuletzt besuchten über 1.800 Experten und Entscheidungsträger aus der weltweiten Automobilbranche das Aachener Kolloquium und diskutierten über neueste Entwicklungen und aktuelle Forschungsthemen. Für den Meinungsaustausch bieten die 100 Fachvorträge, aber auch die 1.400 qm große Fachausstellung und der traditionelle Festabend rund um den Aachener Markt genügend Raum.

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH ist mit einem Fachvortrag unseres Experten Dr.-Ing. Jürgen Kölch vertreten.

Vortragstitel: Batterien (auch gebrauchte aus E-Fahrzeugen) als Stationärspeicher im Smart-Grid Verbund
Referent:  Dr.-Ing. Jürgen Kölch

Uhrzeit:    Dienstag, 09.10.2018 um 16:30 Uhr
Ort:           Eurogress Aachen, Monheimsallee 48, 52062 Aachen


Weitere Informationen rund um die Veranstaltung finden Sie auf der Veranstaltungsseite:
www.aachener-kolloquium.de

Und das ganze Vortragsprogramm:
https://www.aachener-kolloquium.de/de/informationen/programm/vortragsprogramm.html

]]>
Webinar “Optimising battery development for electric vehicles and stationary applications” In Zusammenarbeit mit unserem Mutterkonzern FEV und dem amerikanischen Medienpartner Automotive Megatrends werden wir ein Webinar durchführen.

Titel: “Optimising battery development for electric vehicles and stationary applications”

Webinar erfolgt in englischer Sprache.

Description:
There are quite many differences if you develop battery energy storage systems for electric vehicles or for stationary applications. We show in the webinar many different aspects (e.g. design, hardware, functional development, safety and service aspects) for a correct development of these battery systems. Another topic is the usage of aged electric vehicle batteries in stationary applications. In the last years we realised several systems at module level (combination with photovoltaic systems) up to complete vehicle batteries. Here we can power DC quick charge stations for electric vehicles (low supply power) or in the Megawatt level stabilize the public power grid, allowing the use of fluctuating wind energy and participate in a smart grid.

Beschreibung:
Bei der Entwicklung von Batteriespeichersystemen für Elektrofahrzeuge oder für stationäre Anwendungen ergeben sich viele Unterschiede. Wir zeigen im Webinar viele verschiedene Aspekte (z. B. Design, Hardware, funktionale Entwicklung, Sicherheits- und Servicebetrachtungen) für eine korrekte Entwicklung dieser Batteriesysteme. Ein weiteres Thema ist der Einsatz alter Elektrofahrzeugbatterien in stationären Anwendungen. In den letzten Jahren haben wir mehrere Systeme von Modulebene (Kombination mit Photovoltaikanlagen) bis hin zu kompletten Fahrzeugbatterien realisiert. Hier können wir beispielsweise DC-Schnellladestationen für Elektrofahrzeuge versorgen (geringe Anschlussleistung notwendig) oder im Megawatt-Maßstab das öffentliche Stromnetz stabilisieren, schwankende Windenergie nutzen und an einem Smart Grid teilnehmen.


Referenten:
Marco Moscariello
Marco.moscariello(at)evafahrzeugtechnik.de
Tel:  +49 (0)89 377 79 – 259
Head of Product Development

Dr. Jürgen Kölch
juergen.koelch(at)evafahrzeugtechnik.de
Tel.: +49 (0)89 377 79-1416
Research Battery Technology

Termin: 17.10.2018
Uhrzeit: 16 Uhr MEZ


Anmeldungen zum Webinar direkt bei unserem Medienpartner:
https://www.automotiveworld.com/webinars/optimising-battery-development-for-electric-vehicles-and-stationary-applications/

]]>
Hoko Hochschulkontaktmesse München Am 06.11.2018 findet von 9.00 bis 16.00 Uhr im R-Gebäude (roter Würfel) der Hochschule München die Hoko Hochschulkontaktmesse statt.


Die Hoko ist eine Karriere-Informationsmesse für Studiengänge aller Fachrichtungen. Der Eintritt zur Hoko ist kostenlos.


Die EVA Fahrzeugtechnik ist, zusammen mit unseren Kollegen von der FEV, am 6. November auf der Hoko vertreten. Sie finden uns auf dem FEV-Stand.


Wir freuen uns schon auf zahlreiche interessante Gespräche mit Studienabgängern und Professionals. Unsere Ansprechpartner informieren Sie gerne über die EVA Fahrzeugtechnik und Ihre Einstiegsmöglichkeiten bei uns.


Wir freuen uns auf Sie!


Weitere Informationen finden Sie unter www.hoko-online.de

]]>
VDI Recruiting Tag München 2018 Der VDI Recruiting Tag am 15. November 2018 bietet eine gute Möglichkeit sich über Karrierechancen zu informieren und erste Kontakte mit Personalverantwortlichen der teilnehmenden Unternehmen zu knüpfen. Der Eintritt ist frei!

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH ist dieses Jahr wieder mit auf der Karrieremesse für Young Professionals oder erfahrene Ingenieure dabei!

Unsere Abteilungsleiter informieren Sie an unserem Stand gerne über unsere Berufsmöglichkeiten und geben Ihnen einen Einblick in die Mobilität der Zukunft.

Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit motivierten Ingenieuren!

 

Datum:             15. November 2018

Uhrzeit:            11:00 bis 17:00 Uhr

Ort:                   MOC Veranstaltungscenter München

                        Lilienthalallee 40                                              

                        80939 München

Stand:              Stand Nr. D109

 

Weitere Infos und Anmeldung unter http://www.ingenieurkarriere.de/recruiting-tag/

]]>
Vortrag beim Unternehmer-Frühstück für Batteriespeicher Die renergie allgäu e.V. veranstaltet am Dienstag, 19.02.2019, ein Unternehmer-Frühstück für Batteriespeicher.
Nach den letztjährigen Batterietagen in Kempten soll nun stärker der Fokus auf die Vernetzung aller gewerblichen Akteure im Bereich der Batteriespeicherung gelegt werden. Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Überblick über die Batteriespeicherprojekte von EVA Fahrzeugtechnik geben.

Datum:                   19.02.2019
Uhrzeit:                  8:30 bis 12:00 Uhr
Ort:                         Hotel Waldhorn, Steufzgen 80, 87435 Kempten
 
 
Weitere Informationen zum Unternehmer-Frühstück erhalten Sie in Kürze auf der Seite des Veranstalters:
www.renergie-allgaeu.de

 

 

]]>
Vortrag beim LEW eClub Augsburg In der LEW Energiewelt findet monatlich die Netzwerkveranstaltung LEW eClub für alle statt, die mehr über Elektromobilität wissen oder sich über ihre Erfahrungen austauschen möchten. Initiator des eClubs ist der Bundesverband eMobilität e. V. (BEM).

Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag zu den Umweltvorteilen von gebrauchten E-Fahrzeug-Batterien als Stationärspeicher halten.

Datum:                   26.02.2019

Uhrzeit:                  ab 18:30 Uhr

Ort:                         LEW Energiewelt, Schaezlerstr 3, 86150 Augsburg

https://www.lew.de/energiezukunft/e-mobility/elektroautos/lew-eclub

]]>
Vortrag beim Wissenschaftsforum Mobilität Duisburg Schwerpunkt des diesjährigen Wissenschaftsforums sind neue Dimensionen von unterschiedlichen Mobilitätssystemen, deren Veränderung bis hin zu vollkommen neuen Aspekten wie Flugdrohnen und Hyperloop.
Es werden aber auch Beiträge vorgestellt, die den Rahmen der Mobilität sehr weit ziehen, beispielsweise die Veränderungen durch neue Antriebe bis hin zu innovativen Kundenlösungen.

Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag mit dem Titel: „Stationärspeicher im Smart-Grid Verbund mit gebrauchten Batterien aus E-Fahrzeugen“ halten.

Veranstaltung:     11. Wissenschaftsforum Mobilität – „New Dimensions of mobility systems“

Vortragsthema:   „Stationärspeicher im Smart-Grid Verbund mit gebrauchten Batterien aus E-Fahrzeugen“

Referent:             Dr-Ing. Jürgen Kölch

Datum:                 23.05.2019
Uhrzeit:                14.45 – 16.15 Uhr
Raum:                  Track 2, Session 3 „Elektrische Ladeinfrastruktur“
Ort:                      CityPalais, Königstraße 39, 47051 Duisburg

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

https://www.wissenschaftsforum.uni-due.de/wifo-2019/

]]>
Vortrag an der Universität Bayreuth Im jährlich stattfindenden Energietechnischen Seminar werden aktuelle Themen der Energietechnik von hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft und Forschung vorgestellt. Das Seminar wird vom Lehrstuhl für Technische Thermodynamik und Transportprozesse (LTTT) in Kooperation mit dem Zentrum für Energietechnik (ZET) veranstaltet.

Das Zentrum für Energietechnik ist ein Zusammenschluss verschiedener Lehrstühle der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Bayreuth. Ein Forschungsgebiet ist dabei unter anderem die elektrische Energietechnik in Hinblick auf Energiespeicherung am Lehrstuhl für elektrische Energiesysteme. Themen in Hinblick auf Leistungselektronik und Elektromobilität betreut der Lehrstuhl für Mechatronik.
Verschiedene Referenten präsentieren Projekte, Forschungsthemen und Anwendungen aus dem Bereich der biologischen, chemischen, elektrischen sowie thermischen Energietechnik.

Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag mit dem Titel: „Stationärspeicher im Smart-Grid Verbund mit gebrauchten Batterien aus E-Fahrzeugen“ halten.

 

Veranstaltung: Energietechnisches Seminar der Universität Bayreuth

Vortragsthema: „Stationärspeicher im Smart-Grid Verbund mit gebrauchten Batterien aus E-Fahrzeugen“

Referent:   Dr.-Ing. Jürgen Kölch
Datum:      05.06.2019
Uhrzeit:     12:30 bis 14:00 Uhr
Ort:            Universität Bayreuth, genauer Ort wird noch bekannt gegeben

Weitere Informationen finden Sie in Kürze auf der Seite des Lehrstuhls für Technische Thermodynamik und Transportprozesse:

http://www.lttt.uni-bayreuth.de/de/chair/index.html

]]>
IKOM Recruitingmesse TUM Campus Garching Dieses Jahr findet am Dienstag 25.06.2019 von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr die IKOM für Studenten und Unternehmen statt. Die IKOM ist eines der größten Karriereforen Deutschlands, direkt auf dem Campus Garching der TUM (Gebäude Maschinenwesen).

Auch wir von der EVA Fahrzeugtechnik sind dieses Jahr wieder auf der Karriere- und Recruitingmesse vertreten. Wir freuen uns schon auf zahlreiche interessante Gespräche mit Studienabgängern und Professionals. Unsere Ansprechpartner informieren gerne über die EVA Fahrzeugtechnik sowie Einstiegsmöglichkeiten bei uns.

Die IKOM bietet den Studenten die Möglichkeit die EVA genauer kennenzulernen und erste persönliche Kontakte mit unseren anwesenden Fachspezialisten zu knüpfen. In der Vergangenheit sind hier immer wieder wertvolle neue Kontakte entstanden.

Gerne nutzen wir dieses Firmenkontaktforum, um in den wissenschaftlichen Austausch mit den anwesenden Studenten zu gehen.

Wir freuen uns auf Sie! Gerne nehmen wir uns die Zeit für ein persönliches Gespräch auf unserem Stand.

Datum:  25.06.2019

Uhrzeit: 9:30 bis 16:30 Uhr

Ort:       Campus Garching der TUM

             Gebäude Maschinenwesen

             Standnummer 6

Weitere Infos zur Messe finden Sie hier: www.ikom.tum.de

]]>
Vortrag am Kolloquium „Future Mobility“ in Ostfildern Das Kolloquium „Future Mobility“ spannt einen weiten Bogen über alle Formen von zukünftiger Mobilität. So werden die neuesten Entwicklungen im Bereich der alternativen Antriebe, Batterien, Brennstoffzellen, Ladeinfrastruktur, Leichtbau, Vernetzung und automatisiertem Fahren aufgezeigt.
Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag mit dem Titel: „Entwicklungsunterschiede von Batteriesystemen für E-Fahrzeuge oder für stationäre Anwendungen“ halten.

Veranstaltung:      Kolloquium Future Mobility
Vortragsthema:    Entwicklungsunterschiede von Batteriesystemen für E-Fahrzeuge oder für stationäre Anwendungen

Referent:    Dr.-Ing. Jürgen Kölch
Datum:       02.07.2019
Uhrzeit:      12:10 Uhr
Session:     Energie und Klima
Ort:            Technische Akademie Esslingen (TAE), An der Akademie 5, 73760 Ostfildern

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

https://www.tae.de/kolloquien-symposien/elektrotechnik-elektronik-und-energietechnik/future-mobility

 

]]>
Vortrag bei Tagung Elektrische Antriebstechnologie in Würzburg Die Themenfelder der 11. Tagung Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge am 17. bis 18. September 2019 in Würzburg reichen von den neuesten Entwicklungen im Bereich der elektrischen Maschinen mit Leistungselektronik und Regelung, des elektrischen Achsantriebes und Hilfs- und Nebenantrieben bis hin zu Batteriespeichern und Brennstoffzellen. Veranstalter der Tagung ist Haus der Technik e.V.


Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag mit dem Titel: „Gebrauchte Batterien aus E-Fahrzeugen als stationäre Energiespeicher wiederverwenden“ halten.

 

Veranstaltung:            11. Tagung Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge
Vortragsthema:           Gebrauchte Batterien aus E-Fahrzeugen als stationäre Energiespeicher wiederverwenden
Referent:                     Dr.-Ing. Jürgen Kölch
Datum:                        17. September 2019
Uhrzeit:                       14:30 bis 15:00 Uhr
Ort:                              Maritim Hotel, Pleichertorstraße 5, 97070 Würzburg

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:
https://www.hdt.de/elektrische-antriebstechnologie-fuer-hybrid-und-elektrofahrzeuge-tagung-h010034241

 

]]>
Vortrag beim STORENERGY Kongress in Offenburg Der STORENERGY Kongress am 13.-14.11.2019 widmet sich den Themen Energiespeicher, Integration von erneuerbaren Energien ins Energiesystem sowie der Entwicklung der Netze. Als grenzüberschreitende Plattform im Südwesten, konzentriert sich dieses trinationale Forum auf die Zielmärkte Deutschland, Frankreich und Schweiz.
Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag mit dem Titel: „Umweltvorteile von gebrauchten E-Fahrzeug-Batterien als Stationärspeicher“ halten.

Veranstaltung:   STORENERGY Kongress
Vortragstitel:      Umweltvorteile von gebrauchten E-Fahrzeug-Batterien als Stationärspeicher
Referent:            Dr.-Ing. Jürgen Kölch
Datum:               13. November 2019
Uhrzeit:              14:30 Uhr
Ort:                    Messe Offenburg, Oberrheinhalle, Kongress 1 Großer Saal

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

https://www.storenergy.de/de/kongress

]]>
Vortrag bei CTI Symposium in Berlin Das CTI Symposium zählt mit über 2700 Teilnehmern in Europa, Asien und Amerika zum größten internationalen Kongress der automobilen Antriebe, Getriebe und Komponenten. Zuletzt kamen zunehmend mehr Beiträge im Bereich des elektrifizierten Antriebsstranges hinzu. Dieses Jahr gibt es nun erstmals ein eigenes Themenfeld zu Batterien, Energiespeicher und Infrastruktur.
Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag mit dem Titel: „Environmental benefits of used batteries from e-vehicles as stationary energy storage“ halten.

Veranstaltung:  CTI Symposium
Vortragstitel:     Environmental benefits of used batteries
                          from e-vehicles as stationary energy storage
Referent:           Dr.-Ing. Jürgen Kölch
Datum:              10. Dezember 2019
Uhrzeit:             16:00 Uhr (Session H Batteries)
Ort:                    Estrel Hotel, Sonnenallee 225, 12057 Berlin

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

https://drivetrain-symposium.world/de/

]]>
Vortrag bei der aabc Europe 2020 Wiesbaden Die zehnte internationale Advanced Automotive Battery Conference (aabc) zählt mit ca. 1000 Teilnehmern zur größten Konferenz für Fahrzeugbatterien in Europa. Neu ist in 2020 ein eigenes Symposium zum Thema Batterie-Recycling mit der Session Re-Use und Second Life.

Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag mit dem Titel: „Environmental Benefits of Used Batteries from E-Vehicles as Stationary Energy Storage“ halten.

 

Veranstaltung:             aabc Europe 2020

Vortragstitel:                Environmental Benefits of Used Batteries from E-Vehicles as Stationary Energy Storage

Referent:                     Dr.-Ing. Jürgen Kölch

Datum:                        14. Januar 2020

Uhrzeit:                       15:45 Uhr

Ort:                             RheinMain CongressCenter, Friedrich-Ebert-Allee 1, 65185 Wiesbaden

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

https://www.advancedautobat.com/europe

]]>
Vortrag bei der Battery World München Als Ausgründung des seit langem etablierten Entwicklerforums Batterien, Akkus & Ladekonzepte wird 2020 die BatteryWorld als neue Veranstaltung eingeführt. Hier dreht sich alles um die technischen und kommerziellen Herausforderungen rund um die gesamte Wertschöpfungs- und Lieferkette von wiederaufladbaren Batterien bis hin zu Second Life und Recycling.

Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag mit dem Titel: „Erfahrung mit prototypischen Battery 2nd Life Anlagen im Megawatt-Maßstab“ halten.

 

Veranstaltung:             Battery World

Vortragstitel:                Erfahrung mit prototypischen Battery 2nd Life Anlagen im Megawatt-Maßstab

Referent:                     Dr.-Ing. Jürgen Kölch

Datum:                        29. Januar 2020

Uhrzeit:                       16:00 Uhr

Ort:                             HILTON MUNICH PARK, Am Tucherpark 7, 80538 München

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

https://events.weka-fachmedien.de/batteryworld/home/

]]>
Einweihungsfeier neue Niederlassung für Kunden & Partner FEV bündelt in München die Kompetenzen im Bereich der Fahrzeugentwicklung unter einem Dach. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich über die Trends und neuen Möglichkeiten bei der Mobilität der Zukunft.

Es erwarten Sie Technologiebeispiele und Experten aus den Bereichen Elektromobilität inklusive Hybrid sowie Ottomotor, Fahrzeugkonzepte und Smart Mobility.

FEV, EVA und Etamax laden Sie herzlich zur Eröffnung des neuen Standortes in München ein. Erleben Sie diesen besonderen Anlass mit uns in entspannter Atmosphäre in der Ingolstädter Straße 49. Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Wir freuen uns, Sie als unseren Gast begrüßen zu dürfen.

Haben Sie keine Einladung erhalten? Dann schreiben Sie an marketing(at)evafahrzeugtechnik.de

Die Veranstaltung ist nur für geladene Gäste. Wir bitten um Verständnis.


WANN
11.02.2020 • ab 16 Uhr

WO
Ingolstädter Straße 49
80807 München

]]>
Vortrag bei der Tagung Hybrid- und Elektrofahrzeuge (HEV) Gifhorn Der Veranstalter der Tagung Hybrid- und Elektrofahrzeuge (HEV) ist die ITS mobility. Dieses Cluster ist ein weit verzweigtes, aktives Netzwerk, das Wirtschaft und Wissenschaft verbindet. Die Tagung spannt einen weiten Bogen von Fahrzeugarchitektur, Antriebsstrangkomponenten, Batterie- und Brennstoffzellentechnologie, Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen hin zu Energiemanagement und Infrastruktur.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird unser Kollege Dr. Jürgen Kölch einen Vortrag mit dem Titel: „Gebrauchte E-Fahrzeug-Batterien als Stationärspeicher für eine nachhaltige Marktdurchdringung nutzen“ halten.

 

Veranstaltung:             Hybrid- und Elektrofahrzeuge (HEV)

Vortragstitel:                Gebrauchte E-Fahrzeug-Batterien als Stationärspeicher
                                   für eine nachhaltige Marktdurchdringung nutzen

Referent:                     Dr.-Ing. Jürgen Kölch

Datum:                        19. Februar 2020

Uhrzeit:                       15:00 Uhr

Ort:                             Stadthalle Gifhorn, Schützenplatz 2, 38518 Gifhorn

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

www.its-mobility.de/event.php

]]>
ABGESAGT: Vortrag beim 20. Internationalen Stuttgarter Symposium Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus kann das 20. Internationale Stuttgarter Symposium nicht wie geplant am 17.-18. März 2020 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart stattfinden und fällt aus. Leider konnte auch kein Ausweichtermin für eine spätere Durchführung gefunden werden.

Das Internationale Stuttgarter Symposium Automobil- und Motorentechnik ist mit 800 Teilnehmern einer der größten Fachkongresse zum Thema Fahrzeug- und Motorenentwicklung in Europa. Die mehr als 100 Fachvorträge der internationalen Veranstaltung behandeln Schwerpunktthemen wie Antrieb, Technik, Elektronik- und Software rund um das Fahrzeug. Die Schirmherrschaft über die Veranstaltung hat der Baden-Württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann übernommen.

Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag mit dem Titel: „Höhere Nachhaltigkeit mit einem zweiten Leben von gebrauchten E-Fahrzeug-Batterien“ halten.

 

Veranstaltung:             20. Internationales Stuttgarter Symposium Automobil- und Motorentechnik

Vortragstitel:                Höhere Nachhaltigkeit mit einem zweiten Leben von gebrauchten E-Fahrzeug-Batterien

Referent:                     Dr.-Ing. Jürgen Kölch

Datum:                        18. März 2020

Uhrzeit:                       14:30 Uhr

Ort:                             Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, 70174 Stuttgart

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

https://fkfs-veranstaltungen.de/internationales-stuttgarter-symposium/

]]>
Vortrag Storenergy Konferenz Der STORENERGY Kongress am 11.-12.11.2020 widmet sich den Themen Energiespeicher, Integration von erneuerbaren Energien ins Energiesystem sowie der Entwicklung der Netze. Als grenzüberschreitende Plattform im Südwesten, konzentriert sich dieses trinationale Forum auf die Zielmärkte Deutschland, Frankreich und Schweiz.

Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag mit dem Titel: „Lebenszyklusanalyse der Batterie im Vergleich zur Brennstoffzelle im Elektrofahrzeug“ halten.

 

Veranstaltung:            Storenergy Konferenz

Vortragstitel:               Lebenszyklusanalyse der Batterie im Vergleich zur Brennstoffzelle im Elektrofahrzeug

Referent:                    Dr.-Ing. Jürgen Kölch

Datum:                       12. November 2020

Uhrzeit:                      13:00 Uhr

Ort:                             Konferenz wird coronabedingt nun online durchgeführt

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

https://www.storenergy.de/de/storenergy_congress

]]>
Vortrag E-Waste World Konferenz Bei der E-Waste World dreht sich alles um die Herausforderung einer globalen Kreislaufwirtschaft für Elektronik-Abfälle. Ein großes Thema ist hierbei die zunehmende Menge an alten Lithium-Ionen-Batterien von E-Autos. Daneben werden die neuesten Recyclingtechnologien, Lösungen zur Materialrückgewinnung, umweltfreundliche Elektronik, nachhaltige Materialien, ungiftige Ersatzstoffe und Strategien beim Ende des E-Fahrzeuglebens vorgestellt.


Im Rahmen dieser Veranstaltung wird unser Kollege Dr. Jürgen Kölch einen Vortrag mit dem Titel: „Experience with prototype Battery 2nd Life systems on a megawatt scale“ halten.

 

 

 


Veranstaltung:        E-Waste World Conference

Vortragstitel:           Experience with prototype Battery 2nd Life systems on a megawatt scale

Konferenzbereich:  Recycling von Elektrofahrzeugen und Batterien

Referent:                Dr.-Ing. Jürgen Kölch

Datum:                   18. November 2020

Uhrzeit:                  14:55 Uhr

Ort:                        Online-Konferenz


Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:
https://www.ewaste-expo.com/live-and-on-demand-e-waste-world-goes-online-for-one-off-2020-virtual-summit/

 

]]>
Vortrag ATZ Grid Integration + Electrified Mobility Die Diskussion um zukünftige Antriebsysteme ist in vollem Gange. Gerade die Wechselwirkung der unterschiedlichen Fahrzeugkonzepte mit der Infrastruktur wird noch stark diskutiert. Die ATZ als Veranstalter lässt nun die beiden Fachtagungen „Der Antrieb von morgen“ und „Grid Integration + Electrified Mobility“ parallel stattfinden. Die Kongressteilnehmer können zwischen beiden Veranstaltungen wechseln.

Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag mit dem Titel: „Lebenszyklusanalyse der Batterie im Vergleich zur Brennstoffzelle im Elektrofahrzeug“ halten.

 

Veranstaltung:     Fachtagung Grid Integration + Electrified Mobility

Vortragsthema:   Lebenszyklusanalyse der Batterie im Vergleich zur Brennstoffzelle im Elektrofahrzeug

 

Referent:             Dr.-Ing. Jürgen Kölch

Datum:                27.01.2021

Uhrzeit:               12:30 Uhr

Ort:                     Virtuelle Konferenz via Live-Stream

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

https://www.atzlive.de/veranstaltungen/electrified-mobility-grid-integration/

]]>
Symposium KIT Future Fields - Design for circular economy Das Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist Veranstalter eines Symposiums rund um die Kreislaufwirtschaft von Batterien. Dabei ist die Zweitverwendung von gebrauchten Batterien aus E-Fahrzeugen ein wichtiger Baustein.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird unser Kollege Dr. Jürgen Kölch einen Vortrag mit dem Titel: „Experience with prototype Battery 2nd Life systems on a megawatt scale“ halten.

 

 

Veranstaltung:            Cirular Economy of Batteries

Vortragstitel:               Experience with prototype Battery 2nd Life systems on a megawatt scale

Referent:                    Dr.-Ing. Jürgen Kölch

Datum:                        25. Februar 2021

Uhrzeit:                       15:30 - 17:00 Uhr

Ort:                             online

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

https://www.postlithiumstorage.org/en/communication/news#c604

]]>
Global 2nd life Li-ion Battery Reuse Summit 2021 Die Global Decision Maker Management Consulting LTD ist Veranstalter eines Kongresses rund um die Kreislaufwirtschaft von Batterien. Dabei ist die Zweitverwendung von gebrauchten Batterien aus E-Fahrzeugen ein wichtiger Baustein.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird unser Kollege Dr. Jürgen Kölch einen Vortrag mit dem Titel: „Experience with prototype Battery 2nd Life systems on a megawatt scale“ halten.

 

 

 

 

Veranstaltung:            Global 2nd Life Li-Ion Battery Reuse Summit 2021

Vortragstitel:               Experience with prototype Battery 2nd Life systems on a megawatt scale

Referent:                    Dr.-Ing. Jürgen Kölch

Datum:                        3. Juni 2021

Uhrzeit:                       11:00 - 11:30 Uhr

Ort:                             online

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

www.barecycle.com

]]>
Vortrag an der Universität Bayreuth Im jährlich stattfindenden Energietechnischen Seminar werden aktuelle Themen der Energietechnik von hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft und Forschung vorgestellt. Das Seminar wird vom Lehrstuhl für Technische Thermodynamik und Transportprozesse (LTTT) in Kooperation mit dem Zentrum für Energietechnik (ZET) veranstaltet. Das Zentrum für Energietechnik ist ein Zusammenschluss verschiedener Lehrstühle der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Bayreuth. Ein Forschungsgebiet ist dabei unter anderem die elektrische Energietechnik in Hinblick auf Energiespeicherung am Lehrstuhl für elektrische Energiesysteme. Themen in Hinblick auf Leistungselektronik und Elektromobilität betreut der Lehrstuhl für Mechatronik.

Verschiedene Referenten präsentieren Projekte, Forschungsthemen und Anwendungen aus dem Bereich der biologischen, chemischen, elektrischen sowie thermischen Energietechnik.

Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag mit dem Titel: „Stationärspeicher im Smart-Grid Verbund mit gebrauchten Batterien aus E-Fahrzeugen“ halten.

Veranstaltung: Energietechnisches Seminar der Universität Bayreuth

Vortragsthema: „Lebenszyklusanalyse der Batterie im Vergleich zur Brennstoffzelle im Elektrofahrzeug“


Referent:        Dr.-Ing. Jürgen Kölch

Datum:            16.06.2021

Uhrzeit:           12:30 – 14:00 Uhr

Ort:                 Online-Meeting über Zoom


Weitere Informationen finden Sie in Kürze auf der Seite des Lehrstuhls für Technische Thermodynamik und Transportprozesse:

https://www.zet.uni-bayreuth.de/de/termine/index.html

]]>
Vortrag bei der eMove360° Hybrid Berlin 2021 Conference Bei der eMove360 Hybrid Berlin 2021 Conference dreht sich alles um die Themenbereiche Charging & Energy, Mobility Concepts & Services, Battery & Powertrain und E-Boat.

Unser Hauptabteilungsleiter HV Battery, Roland Bley, hält einen Vortrag zum Thema How to prevent thermal propagation in your HV battery pack mit anschließender Diskussion. 


Thermal runaway is a key safety aspect for high voltage battery packs. In early 2021, China released the GB/T 38031 standard. This represented the first regulatory document covering thermal propagation. The standard stipulates that a minimum five minute warning is given to vehicle passengers before fire or venting gas enters the vehicle cabin. In this talk Mr Bley will discuss potential development solutions to prevent thermal events and to ensure compliance with GB/T 38031.
 
Thermische Propagation ist ein wichtiger Sicherheitsaspekt für Elektrische Energie Speicher. Anfang 2021 veröffentlichte China den GB/T 38031-Standard, welcher die erste zulassungsrelevante Norm ist, welche dieses Thema adressiert. Der GB/T 38031 sieht vor, dass Fahrzeugpassagiere mindestens fünf Minuten vorher gewarnt werden, bevor Feuer oder Gas aus dem Energiespeicher in die Fahrgastzelle gelangt. In diesem Vortrag wird Herr Bley mögliche Entwicklungslösungen erörtern, um thermische Propagation zu verhindern und die positive Zertifizierung gemäß GB/T 38031 zu gewährleisten.
 

Veranstaltung    eMove360° Hybrid Berlin 2021 Conference
Referent            Roland Bley, Hauptabteilungsleiter HV Battery
Datum               17. Juni 2021
Uhrzeit              13:40 Uhr -14:00 Uhr
Ort:                    Berlin 
 

Mit Teilnahme an anschließender Panel Diskussion von 14:40 Uhr – 15:00 Uhr moderiert durch Robert Metzger, CEO & Publisher eMove

Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstalterseite https://www.emove360.com/de/events/berlin/

Hier gehts zum Video eMove360 Berlin Conference Pre Interview Roland Bley EVA auf YouTube.

]]>
Online-Seminar 360° BATTERY DEVELOPMENT Online-Seminar 360° BATTERY DEVELOPMENT
ALONG THE COMPLETE PRODUCT LIFE CYCLE

 
In this online seminar on June 23 developed for industry professionals our experts will highlight several key aspects of battery development and validation. Among others topics will include the main challenges and current development trends as well as the integration into the vehicle. In addition, this seminar will explain how to develop safe, robust and cost-efficient designs while considering manufacturability, recycling and aftersales of batteries. Attendees will be given an expert overview on BMS algorithm development for thermal propagation detection and prevention, as well as guidance for battery validation based on FEV’s own comprehensive validation process. Last but not least an idea on repurposing batteries to promote further sustainability will be provided. The goal is to reduce development time and costs, while at the same time ensuring high-quality, reliable and sustainable outcomes.

 

Date: 23 June 2021

Time: 13:00-15:20 Paris (CEST) | 7:00-9:20 New York City (EDT) | 19:00-21:20 Beijing (CST)

Online-Seminar

 

Agenda:

„Challenges in battery development – Current trends and battery integration into vehicle“
Michael Stapelbroek

“Battery Safety - Optimization of Thermal Propagation”
Jörg Kaiser (Rüdiger Beykirch, Alex Sauer)

“Battery Management Systems - Detection and Prevention Measures of Thermal runaway by innovative algorithms”
Giovanni Vagnoni (Lennart Bauer)

“FEV generic battery validation plan focusing environmental testing”
Martin Hennebrüder (Tobias Kaufmann)

“Used Batteries from e-vehicles as stationary energy storage”
Dr. Jürgen Kölch 

 

For more information and registration visit https://fev-live.com/online-seminars/battery-development-seminar/

 

]]>
IKOM Online Recruiting Messe der TUM Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH wird mit einem digitalen Messestand vertreten sein und wird in persönlichen Kontakt, über Text- und Videochat, mit interessierten Studierenden treten. Wir freuen uns schon auf zahlreiche interessante Gespräche mit Studienabgängern und Professionals. Unsere Ansprechpartner informieren gerne über die EVA Fahrzeugtechnik sowie Einstiegsmöglichkeiten bei uns.

Die IKOM bietet den Studenten die Möglichkeit die EVA genauer kennenzulernen und erste persönliche Kontakte zu knüpfen.

Wir freuen uns auf Sie! Gerne nehmen wir uns die Zeit für ein direktes persönliches Gespräch per Text- oder Videochat.

 

Datum:             30.06.2021

Uhrzeit:            9.00 bis 16.00 Uhr

Ort:                  Online-Messe

 

Ikom-Diskussionsrunde zum Thema E-Mobilitätskonzepte:
Unser Geschäftsführer Marcus Mülleneisen wird am 30.06.2021 an der IKOM-Diskussionsrunde zum Thema E-Mobilitätskonzepte teilnehmen. Die Diskussionsrunde findet von 12.30 bis 13.15 Uhr statt und wird auf der IKOM Streaming-Plattform live gestreamt. Neben der EVA Fahrzeugtechnik GmbH nehmen noch Teilnehmer der beiden Unternehmen EMoSys GmbH und Fujitsu Technology Solutions GmbH an der Diskussion teil.

Die Thematik der Diskussion wird sich um folgende Fragestellungen drehen: In Zeiten der immer umweltbewussteren Denkweise wird der Individualverkehr immer häufiger zum Diskussionsthema. Wie kann ressourcenschonend und nachhaltig produziert und gehandelt werden? Wie werden sich die zukünftigen Absatzmärkte entwickeln und welche Schritte müssen eingeleitet werden, um konkurrenzfähig zu bleiben? 

Die Zuhörer werden am Ende der Diskussion die Möglichkeit haben Fragen zur Thematik zu stellen.

Datum:             30.06.2021

Uhrzeit:            13.00 bis 14.00 Uhr

Ort:                   IKOM Streaming-Plattform

 

Weitere Infos zur Messe finden Sie hier: www.ikom.tum.de

]]>
Vortrag Kolloquium „Future Mobility“ NEUER TERMIN: Verschoben auf den 21.09.2021

Das Kolloquium „Future Mobility“ spannt einen weiten Bogen über alle Formen von zukünftiger Mobilität. So werden die neuesten Entwicklungen im Bereich der alternativen Antriebe, Batterien, Brennstoffzellen, Ladetechnik, regenerative Kraftstoffe und Transformationsprozesse aufgezeigt.

Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag mit dem Titel: „Sofortiges Recycling von alten E-Auto-Batterien oder zuerst stationär wiederverwenden?“ halten.

 

Veranstaltung:            Kolloquium Future Mobility

Vortragsthema:           Sofortiges Recycling von alten E-Auto-Batterien oder zuerst stationär wiederverwenden?

 

Referent:                     Dr.-Ing. Jürgen Kölch

Datum:                        21.09.2021 

Uhrzeit:                       13:40 bis 14:10 Uhr

Session:                      Transformation (2)

Ort:                              Technische Akademie Esslingen (TAE), An der Akademie 5, 73760 Ostfildern

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

https://www.tae.de/kolloquien-symposien/elektrotechnik-elektronik-und-energietechnik/future-mobility/programm/

]]>
Vortrag bei der Green Batteries Konferenz Die Green Batteries Conference 2021 widmet sich dem Blick auf die gesamte Batterie-Wertschöpfungskette, von Rohstoffen über aktuelle und zukünftige Zell- und Systemtechnologien, Betrieb und Wartung, End-of-Life, Wiederverwendung, Recycling - Wiederaufbereitung von Batteriekomponenten sowie die politischen und regulatorischen Rahmenbedingungen. Internationale Experten aus der vor- und nachgelagerten Wertschöpfungskette treffen sich virtuell, um die neuesten Entwicklungen zu diskutieren. Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag mit dem Titel: „Re-Use of BEV-batteries in a megawatt scale better than recycling?“ halten.

 

Veranstaltung:            Green Batteries Conference

Vortragsthema:           Re-Use of BEV-batteries in a megawatt scale better than recycling?

Referent:                     Dr.-Ing. Jürgen Kölch

Datum:                        05.10.2021

Uhrzeit:                       noch nicht bekannt

Session:                      Session „Second Life“

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

https://www.lithium-institute.eu/en/green-batteries-conference-2021.html

 

]]>
Vortrag beim amiga Karrieretag Der amiga Karrieretag ist eine Plattform für Münchner Unternehmen, Institutionen und internationale Talente. Hier erhalten Sie Tipps und können mit Arbeitgebern in Kontakt treten. Der Karrieretag findet online und in Englischer Sprache statt.

Unser Director Strategy & Innovation, Roland Bley, wird einen Vortrag zum Thema "Future Mobility Engineering: Find the job that suits you!" halten.

Der Einstieg in die Arbeitswelt kann durchaus eine Herausforderung sein. Vielfältig sind die Job-Möglichkeiten am Markt. Doch wie passen die eigenen Persönlichkeitsmerkmale zu einer der ausgeschriebenen Stellen. Manch einer ist unsicher, welche Stelle am besten zu einem passt und wo man sich am wohlsten fühlen wird und die eigenen Stärken am besten einbringen kann. Der Vortrag soll hier Hilfestellung bieten.

Roland Bley wird in diesem Vortrag auf die unterschiedlichen Clusterungen von Ingenieurstellen eingehen und erklären, wieso es so wichtig ist zu erkennen wo die eigenen Stärken, Interessen und Begabungen liegen. Denn nur so kann man den Job finden, der zu einem passt.

 

Veranstaltung:  amiga Karrieretag

Vortragstitel:     Future Mobility Engineering: Find the job that suits you!

Referent:          Roland Bley, Director Strategy & Innovation

Datum:             21.10.2021

Uhrzeit:            12.00 Uhr

Ort:                   online
 

Im Anschluss an den Vortrag stehen Roland Bley und eine unserer Personalreferentinnen noch für Fragen, rund um den Berufseinstieg bei der EVA, zur Verfügung.

Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie auf der Seite des Veranstalters: 
https://www.amiga-muenchen.de/karrieretag/

]]>
Vortrag bei der Storenergy Konferenz Der STORENERGY Kongress vom 17.-18.11.2021, der bereits zum fünften Mal stattfindet, widmet sich den Themen innovativer Speichertechnik, Branchenmodellen, der Sektorenkopplung und Netzintegration. Als grenzüberschreitende Plattform im Südwesten, konzentriert sich dieses trinationale Forum auf die Zielmärkte Deutschland, Frankreich und Schweiz.

Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag mit dem Titel: „Alte Batterien aus E-Fahrzeugen recyceln oder zuerst stationär wiederverwenden?“ halten.

 

Veranstaltung:           STORENERGY 2021 Konferenz

Vortragstitel:              Alte Batterien aus E-Fahrzeugen recyceln oder zuerst stationär wiederverwenden?

Referent:                   Dr.-Ing. Jürgen Kölch

Datum:                      17. November 2021

Uhrzeit:                     14:20 Uhr bis 14:50 Uhr

Ort:                            Konferenz wird coronabedingt online durchgeführt

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

https://www.storenergy.de/de/kongressprogramm

]]>
VDI Recruiting Tag München Der VDI Recruiting Tag am 18. November 2021 bietet eine gute Möglichkeit sich über Karrierechancen zu informieren und erste Kontakte mit Personalverantwortlichen der teilnehmenden Unternehmen zu knüpfen. Der Eintritt ist frei!

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH ist dieses Jahr wieder mit auf der Karrieremesse für Young Professionals oder erfahrene Ingenieure dabei!

Unsere Ansprechpartner informieren Sie an unserem Stand gerne über unsere Berufsmöglichkeiten und geben Ihnen einen Einblick in die Mobilität der Zukunft.

Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit Ihnen!

 

Datum:             18.11.2021
Uhrzeit:            11:00 bis 17:00 Uhr
Ort:                   MOC Veranstaltungscenter München – Atrium 3
                         Lilienthalallee 40  
                         80939 München

Weitere Infos und Anmeldung unter https://www.ingenieur.de/recruiting-tage/muenchen/

]]>
Vortrag bei der E-Waste World Konferenz Bei der E-Waste World dreht sich alles um die Herausforderung einer globalen Kreislaufwirtschaft für Elektronik-Abfälle. Ein großes Thema ist hierbei die zunehmende Menge an alten Lithium-Ionen-Batterien von E-Autos. Daneben werden die neuesten Recyclingtechnologien, Lösungen zur Materialrückgewinnung, umweltfreundliche Elektronik, nachhaltige Materialien, ungiftige Ersatzstoffe und Strategien beim Ende des E-Fahrzeuglebens vorgestellt.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird unser Kollege Dr. Jürgen Kölch einen Vortrag mit dem Titel: „Megawatt scale re-use of BEV-batteries better than recycling?“ halten.

 

Veranstaltung:            E-Waste World Conference

Vortragstitel:               Megawatt scale re-use of BEV-batteries better than recycling?

Referent:                    Dr.-Ing. Jürgen Kölch

Datum:                       01. Dezember 2021

Uhrzeit:                      13:55 Uhr

Ort:                             FORUM, Messe Frankfurt am Main

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

https://www.ewaste-expo.com/

]]>
Kurzvorträge an der Technischen Hochschule Ingolstadt Im Rahmen der Vorlesung „Elektromobilität und alternative Antriebskonzepte in der Automobilindustrie“ im Masterstudiengang „Automotive & Mobility Management“ wird unser Kollege Florian Schäble den Studierenden Einblicke in die Lithium-Ionen Batterieentwicklung geben und Roland Bley einen Kurzvortrag zu: „Thermisches Durchgehen von HV-Batterien“ halten.

 

 

 

Veranstaltung:                               Vorlesung „Elektromobilität und alternative Antriebskonzepte in
                                                      der Automobilindustrie“ an der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI)

Kurzvorträge:                                Einblicke in die Lithium-Ionen Batterieentwicklung und
                                                     „Thermisches Durchgehen von HV-Batterien“

Referenten:                                   Florian Schäble und Roland Bley

Datum:                                          11. Januar 2022

]]>
Online-Kurzvortrag Batterieforum Deutschland Das Batterieforum Deutschland hat zum Ziel, vielfältige Aktivitäten entlang der Wertschöpfungskette von Batterien in Deutschland aufzuzeigen und die Akteure zu vernetzen. Das Kompetenznetzwerk Lithium-Ionen-Batterien e.V. (KLiB) hat diesen Kongress ins Leben gerufen und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird unser Kollege Florian Schäble das Poster mit dem Titel: „Verhinderung einer Brandausbreitung im HV-Batteriepack“ vorstellen und einen Kurzvortrag dazu halten.

 

 

 

 

Veranstaltung:                               Batterieforum Deutschland

Posterbeitrag mit Kurzvortrag:      Verhinderung einer Brandausbreitung im HV-Batteriepack

Referent:                                       Florian Schäble

Datum:                                          08.02.2022

Uhrzeit:                                         11:40 – 12:00 Uhr

Ort:                                                wegen Corona nun virtuell durchgeführt

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

www.batterieforum-deutschland.de/kongress/

]]>
Online-Vortrag beim e-monday Unser Hauptabteilungsleiter Strategie & Innovation, Roland Bley, hält bei der e-Monday Netzwerkveranstaltung einen Vortrag zum Thema How to prevent thermal propagation in your HV battery pack.


Thermal runaway is a key safety aspect for high voltage battery packs. In early 2021, China released the GB/T 38031 standard. This represented the first regulatory document covering thermal propagation. The standard stipulates that a minimum five minute warning is given to vehicle passengers before fire or venting gas enters the vehicle cabin. In this talk Mr Bley will discuss potential development solutions to prevent thermal events and to ensure compliance with GB/T 38031.
 
Thermische Propagation ist ein wichtiger Sicherheitsaspekt für Elektrische Energie Speicher. Anfang 2021 veröffentlichte China den GB/T 38031-Standard, welcher die erste zulassungsrelevante Norm ist, welche dieses Thema adressiert. Der GB/T 38031 sieht vor, dass Fahrzeugpassagiere mindestens fünf Minuten vorher gewarnt werden, bevor Feuer oder Gas aus dem Energiespeicher in die Fahrgastzelle gelangt. In diesem Vortrag wird Herr Bley mögliche Entwicklungslösungen erörtern, um thermische Propagation zu verhindern und die positive Zertifizierung gemäß GB/T 38031 zu gewährleisten.
 

Veranstaltung    e-Monday - eMove360° Club Meeting März
Referent            Roland Bley, Hauptabteilungsleiter Strategie & Innovation
Datum               21.03.2022
Uhrzeit              18.00 Uhr
Ort:                    Online
 

Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstalterseite: https://www.emove360.com

Zu den Tickets: https://www.emove360.com/de/tickets/

]]>
Vortrag bei der Konferenz "Advanced Battery Power" in Münster Auf der 14. internationalen Fachtagung „Kraftwerk Batterie – Advanced Battery Power” können sich Fachkreise und Interessierte aus Wissenschaft und Praxis über die gesamte Wertschöpfung von Batterien informieren. Die englischsprachige Tagung findet am 29. und 30. März 2022 in Münster statt.

Ausgerichtet wird die Konferenz vom MEET Batterieforschungszentrum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und dem Helmholtz-Institut Münster des Forschungszentrums Jülich gemeinsam mit dem Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe (ISEA) der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen und dem Haus der Technik (Essen).

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird unser Kollege Dr. Jürgen Kölch einen Vortrag mit dem Titel: „Recycling oder Second Life nach Ende des E-Fahrzeugs?“ halten.

 

Veranstaltung:            Konferenz „Advanced Battery Power“

Vortragstitel:               Re-Use of BEV-batteries in a megawatt scale better than recycling?

Referent:                    Dr.-Ing. Jürgen Kölch

Datum:                        29.03.2022

Uhrzeit:                       16:30 - 16:45 Uhr

Ort:                             Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, Albersloher Weg 32, 48155 Münster

Unsere Kollegen von der FEV sind mit einem eigenen Stand, Stand Nr. 11, vertreten.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

https://battery-power.eu/advanced-battery-power-programm/

]]>
Vortrag bei der Konferenz „Vehicle-to-Grid“ in Münster In der Tagung „Vehicle-to-Grid“ geht es um alle Aspekte der Be- und Entladung von Batterien im Elektrofahrzeug. Die englischsprachige Tagung findet am 29. und 30. März 2022 in Münster parallel zur Batterietagung 2022 statt.

Gerade in Hinblick auf die Energiewende wäre es gut, die Batterien der Elektromobilität mit der Stromwirtschaft zu verbinden. Die Verknüpfung in großen Fahrzeugpools würde ein großes steuerbares Potential zur Netzstabilisierung bedeuten.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird unser Kollege Dr. Jürgen Kölch einen Vortrag in der Session Fahrzeugperspektive halten.

 

Veranstaltung:            Konferenz „Vehicle-to-Grid“

Vortrags-Session:       Fahrzeugperspektive

Referent:                    Dr.-Ing. Jürgen Kölch

Datum:                        29.03.2022

Uhrzeit:                       14:00 – 15:40 Uhr

Ort:                             Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, Albersloher Weg 32, 48155 Münster

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

https://www.vehicle-2-grid.eu/

]]>
Vortrag Hochschule München Im Rahmen der VDI-Vortragsreihe hält die EVA einen Vortrag an der Hochschule München, Fakultät 03 für Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Flugzeugtechnik.

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltung:           VDI-Vortragsreihe

Vortragstitel:              Wie Ingenieur:innen die größten Herausforderungen von Elektrofahrzeugen lösen
                                  und den Durchbruch der Elektromobilität voran treiben.

Referenten:               Dipl-Ing. Roland Bley, Hauptabteilungsleiter Strategie und Innovation

                                  M.Sc. Florian Schäble, Senior Experte HV Batterie Entwicklung

Datum:                      10.05.2022

Uhrzeit:                     17:30 Uhr

Ort:                            Hochschule München / Munich University of Applied Sciences
                                  Dachauer Straße 98b, 80335 München, 
                                  Fakultät 03 für Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Flugzeugtechnik
 

Mehr Infos auf der Veranstalterseite
https://www.me.hm.edu/aktuelles/news/veranstaltungen_details_385664.de.html

Den Link zur Anmeldung finden Sie auf der VDI-Veranstaltungsseite. Auf dieser Seite "Weitere Details" anklicken um zur Anmeldung zu gelangen.

]]>
LMU KarriereGipfel München Am 10.05.2022 findet im Lichthof der Ludwig-Maximilians-Universität in München der LMU KarriereGipfel statt. Nach zweijähriger Pause ist die erfolgreiche Karrieremesse an der LMU wieder zurück. Der KarriereGipfel vereint die Fokussierung der Branchentreffs mit der Größe und Attraktivität einer allgemeinen Hochschulmesse und bietet erstmals eine Recruitingmesse für alle Studienrichtungen der LMU an.

Auch wir von der EVA Fahrzeugtechnik sind dieses Jahr beim LMU KarriereGipfel vertreten. Wir freuen uns schon auf zahlreiche interessante Gespräche mit Studienabgängern und Professionals. Unsere Ansprechpartner informieren gerne über die EVA Fahrzeugtechnik sowie Einstiegsmöglichkeiten bei uns.

Beim KarriereGipfel haben Studenten die Möglichkeit, die EVA genauer kennenzulernen und erste persönliche Kontakte mit unseren anwesenden Fachspezialisten zu knüpfen.

Unser Experte Mark-Phillip Maul wird um 14.40 Uhr im Senatssaal einen Vortrag mit dem Titel "Finde den Job, der zu Dir passt" halten". 

Wir freuen uns auf Sie! Gerne nehmen wir uns die Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

 

Datum:     10.05.2022

Uhrzeit:    12.00 bis 17.00 Uhr

Ort:           Lichthof der Ludwig-Maximilians-Universität

                 Geschwister-Scholl-Platz 1

                 80539 München

 

Weitere Infos zur Messe finden Sie hier:

www.lmu-karrieregipfel.de

www.congresscenter.philosophie.uni-muenchen.de/kongresse/karrieregipfel/index.html

 

]]>
Konaktiva TU Darmstadt Am 11.05.2022 findet an der Technischen Universität Darmstadt die Konaktiva statt. Die Messe bietet über 11.000 Studierenden die Chance direkt mit rund 260 Unternehmen in Kontakt zu treten und sich über Praktikumsplätze, Abschlussarbeiten und den Berufseinstieg zu informieren. 

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH freut sich dieses Jahr zum ersten Mal bei der Konaktiva vertreten zu sein. Wir sind schon sehr gespannt auf zahlreiche Gespräche mit interessierten Studienabgängern und Professionals. Unsere Ansprechpartner informieren gerne über die EVA Fahrzeugtechnik GmbH als Arbeitgeber und unsere Einstiegsmöglichkeiten in unserem Unternehmen.

Bei der Konaktiva haben Studenten die Möglichkeit, die EVA genauer kennenzulernen und erste persönliche Kontakte mit unseren anwesenden Fachspezialisten zu knüpfen.

Wir freuen uns auf Sie! Gerne nehmen wir uns die Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

 

Datum:     11.05.2022

Uhrzeit:     9.30 bis 16.30 Uhr

Ort:           Technische Universität Darmstadt

                 Karolinenplatz 5

                 64289 Darmstadt

 

Weitere Infos zur Messe finden Sie hier: www.konaktiva.tu-darmstadt.de

]]>
Vortrag bei der Chargetec Köln Die Elektromobilität nimmt stetig an Fahrt auf. Bis 2025 wird der Elektro-Marktanteil auf 15 bis 20 Prozent steigen. Die Elektrofahrzeuge müssen aber auch  passend und flächenübergreifend geladen werden können. Deshalb findet vom 17. bis 18.05.2022 die zweite Chargetec-Fachkonferenz statt. Informieren Sie sich über die Bedeutung der Ladeinfrastruktur.

 

 

 

 

 

 

Veranstaltung:            2. Hybrid-Fachkonferenz-Chargetec

Vortragstitel:               Schnellladen: Wie muss die HV-Batterie optimiert werden?

Referent:                    Dipl-Ing. Roland Bley, Hauptabteilungsleiter Strategie und Innovation

Datum:                       17.05.2022

Uhrzeit:                      16:55 - 17:20 Uhr

Ort:                             Kongress Zentrum der Messe Köln
                                   Congress Saal CC Ost, 4. Etage
                                   Deutz-Mülheimer Straße 51
                                   50679 Köln

Unsere Kollegen von der FEV sind am 17. und 18.5. mit einem eigenen Stand (Stand Nr. 10) auf der Chargetec vertreten.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

https://www.sv-veranstaltungen.de/de/event/ladetechnik-und-ladeinfrastruktur-fuer-e-fahrzeuge/

Das Programm der Veranstaltung finden Sie hier (PDF Format 800 KB)

 

]]>
SKB Studentische Karrierebörse Hochschule Landshut Am 18.05.2022 findet in der Landshuter Sparkassen-Arena die Studentische Karrierebörse der Hochschule Landshut statt.
 

Auch wir von der EVA Fahrzeugtechnik sind dieses Jahr auf der Karriere- und Recruitingmesse vertreten. Wir freuen uns schon auf zahlreiche interessante Gespräche mit Studienabgängern und Professionals. Unsere Ansprechpartner informieren gerne über die EVA Fahrzeugtechnik sowie Einstiegsmöglichkeiten bei uns. Die Messe findet als Präsenzveranstaltung statt und bietet zusätzlich eine digitale Messe an.

Die SKB bietet den Studenten die Möglichkeit die EVA genauer kennenzulernen und erste persönliche Kontakte mit unseren anwesenden Fachspezialisten zu knüpfen. Hier entstehen immer wieder wertvolle neue Kontakte.

Wir freuen uns auf Sie! Gerne nehmen wir uns die Zeit für ein persönliches Gespräch auf unserem Stand.

 

Datum: 18.05.2022

Uhrzeit: 9.30 bis 16.00 Uhr

Ort:       Sparkassen-Arena
             Niedermayerstr. 100
             84036 Landshut

 

Weitere Infos zur Messe finden Sie hier: https://skb.la/

]]>
Online-Podiumsdiskussion im Rahmen des Münchner Europa-Mai Am 18.05.2022 wird unser Geschäftsführer Marcus Mülleneisen an einer Online-Podiumsdiskussion zum Thema „Internationale Fachkräfte in Münchner Unternehmen“ teilnehmen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Münchner Europa-Mai statt. Der Europa-Mai soll auf Europa aufmerksam machen und einen Monat lang Aktionen und Austauschmöglichkeiten bieten.

Fast alle Länder in Europa beklagen einen immensen Fachkräftemangel: es fehlen Mitarbeiter:innen. Die Metropolregion München steht bei der Gewinnung von internationalen Fachkräften zudem im Standortwettbewerb mit anderen europäischen Regionen.

 

Die Schwerpunkte der Podiumsdiskussion werden sein:

 * Best Practice Beispiele von Münchner Unternehmen: Welche Herausforderungen und Vorteile eröffnen sich als Arbeitgeber? Wie gelingt die Integration im Betrieb? Welche Erfahrungswerte und Handlungsempfehlungen gibt es für andere Unternehmen, die internationale Fachkräfte einstellen möchten?

 * Internationale Fachkräfte in München: wie sieht die aktuelle Situation aus? Welche Rahmenbedingungen und Angebote gibt es?  Welche Chancen und Grenzen gibt es? Wo besteht Handlungsbedarf für die Zukunft?

 
Podiumsgäste: (Plakat)


 * Elfriede Kerschl,
   Referatsleiterin Fachkräfte, Weiterbildung, Frauen in der Wirtschaft, IHK München und Oberbayern

 * Dr. Magdalena Ziolek-Skrzypczak,
   Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München

 * Dr. Luz Mary Santiago,
    Projektmanagerin bei Accenture

 * Kerstin Dübner-Gee,
   Head of Department Human Resources Development & Opportunities Max-Planck-Gesellschaft

 * Marcus Mülleneisen,
   Geschäftsführer der EVA Fahrzeugtechnik GmbH

 * Moderation: Martina Dafinger, amiga – Career Center for Internationals


Datum:             18.05.2022

Uhrzeit:            10.00 – 11.30 Uhr

Veranstalter:     AMIGA – Career Center for Internationals

 

Mehr dazu auf der Seite des Veranstalters:

https://www.amiga-muenchen.de/

https://europa-mai.de/events/online-podiumsdiskussion-internationale-fachkraefte-in-muenchner-unternehmen

 

 

]]>
IKOM Recruiting Messe Die IKOM Hauptveranstaltung vom 27. – 30.06.2022 ist eine der größten studentischen Karrieremessen Deutschlands, direkt auf dem Campus Garching der TUM (Gebäude Maschinenwesen). An vier Messetagen präsentieren sich über 350 potenzielle Arbeitgeber und informieren zu Praktika, Werkstudententätigkeiten oder den Einstieg ins Berufsleben.

Auch die EVA Fahrzeugtechnik GmbH ist eine davon und wird mit einem Messestand am 27.6. vertreten sein und in persönlichen Kontakt mit interessierten Studierenden treten.

Wir freuen uns schon auf zahlreiche interessante Gespräche mit Studienabgängern und Professionals. Unsere Ansprechpartner informieren gerne über die EVA Fahrzeugtechnik sowie Einstiegsmöglichkeiten bei uns.

Die IKOM bietet den Studenten die Möglichkeit die EVA genauer kennenzulernen und erste persönliche Kontakte zu knüpfen.

Wir freuen uns auf Sie! Gerne nehmen wir uns die Zeit für ein persönliches Gespräch!

Datum:             27.06.2022

Uhrzeit:            9.00 bis 16.00 Uhr

Ort:                  TUM Campus Garching

                        (Gebäude Maschinenwesen)

 

Weitere Infos zur Messe finden Sie hier: www.ikom.tum.de

]]>
Vortrag am Kolloquium „Future Mobility“ in Ostfildern Das Kolloquium „Future Mobility“ spannt einen weiten Bogen über alle Formen von zukünftiger Mobilität. So werden die neuesten Entwicklungen im Bereich der alternativen Antriebe, Batterien, Brennstoffzellen, Ladeinfrastruktur und automatisiertem Fahren aufgezeigt.

Unser Kollege Florian Schäble wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag mit dem Titel: „Thermisches Durchgehen von HV-Batterien“ halten.

 

Veranstaltung:             Kolloquium Future Mobility

Vortragsthema:           Thermisches Durchgehen von HV-Batterien

Referent:                     Florian Schäble

Datum:                        28. Juni 2022

Uhrzeit:                       12:00 – 12:30 Uhr

Session:                      Batterietechnologie

Ort:                             Technische Akademie Esslingen (TAE), An der Akademie 5, 73760 Ostfildern

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

https://www.tae.de/fileadmin/Media/Kolloquien/Future_Mobility/2022/Programmflyer_50040.pdf

]]>
Vortrag Automotive Battery Conference München Die Batterie spielt eine der wichtigsten Rollen bei der weltweiten Verbreitung von Elektrofahrzeugen.

Die Themenschwerpunkte der 4. Internationalen Automotive Battery Konferenz sind Batterierecycling, Cell-to-Pack, Cell-to-Chassis, die nächste Generation der Batteriezellproduktion und rechtliche Rahmenbedingungen. Was sind die technischen Anforderungen an die Batterie? Wie sehen die zukünftigen Architekturen aus und wie kann die Batterie sicher gemacht werden? Welche Rolle werden synthetische Kraftstoffe in Zukunft spielen?

Antworten auf diese Fragen finden Sie auf der 4. Internationalen Konferenz Automotive Battery.

 

Unser Hauptabteilungsleiter Strategie & Innovation, Roland Bley, hält bei der Automotive Battery Konferenz einen Vortrag zum Thema How to prevent thermal propagation in your HV battery pack.

Thermal runaway is a key safety aspect for high voltage battery packs. In early 2021, China released the GB/T 38031 standard. This represented the first regulatory document covering thermal propagation. The standard stipulates that a minimum five minute warning is given to vehicle passengers before fire or venting gas enters the vehicle cabin. In this talk Mr Bley will discuss potential development solutions to prevent thermal events and to ensure compliance with GB/T 38031.
 
Thermische Propagation ist ein wichtiger Sicherheitsaspekt für Elektrische Energie Speicher. Anfang 2021 veröffentlichte China den GB/T 38031-Standard, welcher die erste zulassungsrelevante Norm ist, welche dieses Thema adressiert. Der GB/T 38031 sieht vor, dass Fahrzeugpassagiere mindestens fünf Minuten vorher gewarnt werden, bevor Feuer oder Gas aus dem Energiespeicher in die Fahrgastzelle gelangt. In diesem Vortrag wird Herr Bley mögliche Entwicklungslösungen erörtern, um thermische Propagation zu verhindern und die positive Zertifizierung gemäß GB/T 38031 zu gewährleisten.

 

Veranstaltung:            The Automotive Battery Conference

Vortragstitel:               How to prevent thermal propagation in HV battery packs

 

Referent:                    Dipl-Ing. Roland Bley, Hauptabteilungsleiter Strategie und Innovation

Datum:                       06.07.2022

Uhrzeit:                      15.55 Uhr – Battery technologies

Ort:                             SZ-Tower

                                   Hultschiner Straße 8

                                   81677 München

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Veranstalters:

www.sv-veranstaltungen.de/battery

Das Programm der Veranstaltung finden Sie hier

]]>
herCareer Karrieremesse München Die herCareer ist die umfassende Karrieremesse für Absolventinnen und Frauen in Fach- und Führungspositionen. Die Karrieremesse setzt vor allem auf den Austausch und das Teilen von Wissen und die Netzwerkbildung. Die teilnehmenden Arbeitgeber präsentieren sich als Sparringpartner für die Frauen und ihre Karriereplanung.

Auch wir von der EVA Fahrzeugtechnik sind dieses Jahr bei der herCareer vertreten. Wir freuen uns schon auf zahlreiche interessante Gespräche mit Absolventinnen und Fachexpertinnen. Unsere Ansprechpartner informieren gerne über die EVA Fahrzeugtechnik sowie Einstiegsmöglichkeiten bei uns.

Bei der herCareer haben Studentinnen die Möglichkeit, die EVA genauer kennenzulernen und erste persönliche Kontakte mit unseren anwesenden Fachspezialisten zu knüpfen.

Wir freuen uns auf Sie! Gerne nehmen wir uns die Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

 

Datum:     06. – 07.10.2022

Uhrzeit:    am 06.10. von 9.30 bis 17.30 Uhr

                 am 07.10. von 9.30 bis 16.30 Uhr

Ort:           MOC München

                 Lilienthalallee 40

                 München

 

Weitere Infos zur Messe finden Sie hier:

https://www.her-career.com/

]]>
VDI Recruiting Tag Der VDI Recruiting Tag am 17. November 2022 bietet eine gute Möglichkeit sich über Karrierechancen zu informieren und erste Kontakte mit Personalverantwortlichen der teilnehmenden Unternehmen zu knüpfen.

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH ist dieses Jahr wieder mit auf der Karrieremesse für Young Professionals und erfahrene Ingenieure dabei!

Unsere Fachexperten informieren Sie an unserem Stand gerne über unsere Berufsmöglichkeiten und geben Ihnen einen Einblick in die Mobilität der Zukunft.

Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit motivierten Ingenieuren!

Datum:            17. November 2022

Uhrzeit:           11:00 bis 17:00 Uhr

Ort:                  MOC Veranstaltungscenter München

                        Lilienthalallee 40                                              

                        80939 München

 

Weitere Infos und Anmeldung unter http://www.ingenieurkarriere.de/recruiting-tag/

]]>